8-Bit-Nirvana Startseite   [ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt ]

16-Bit-Forum

"Re: Amiga 500" von Sascha Hoogen
(28.2.2003, 13:25)

(Dieser Artikel wurde 2155 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Amiga 500 (Oliver W. Leibenguth)
Antworten: Re: Amiga 500 (Oliver W. Leibenguth)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Oliver W. Leibenguth schrieb am 28.2.2003, 10:35:

> Naja, mittlerweile hab´ ich ca. zehn 500er, von denen keine zwei identisch
> sind. Manchmal habe ich das Gefühl, daß da alles ´reingebaut wurde, was
> irgendwo übrig war...

Ja, das ist reichlich so praktiziert worden. Wenn nicht von Commodore, was
ich oft genug gesehen habe, dann eben bei einem Händler oder von einem
Vorbesitzer. Sicher ist da nix, nachgucken sollte man immer. ;)

> > Nö, um 512 KB kann nu wirklich jeder selbst nachrüsten, dazu muß man nicht
> > einmal den Computer aufschrauben.
>
> Das ist dann aber kein Chip-Ram...

Macht doch nix, die meisten A500-Programme fühlen sich auch mit 512 KB ChipMem
wohl, wenn noch etwas Fast- oder RangerMem vorhanden ist. Abgesehen davon ist
die Umrüstung auf 1 MB ChipMem relativ trivial, das kann auch ein ungeübter
Löter hinkriegen.

> Argl. Ich hab´ mir damals eine 4MB-Erweiterung für meinen ersten 500er gekauft.
> Du willst nicht wissen, was ich damals dafür gelöhnt habe :-\

Wenn ich daran denke, was mich damals 512 KB und zweites Laufwerk gekostet haben,
dann will ich das wirklich nicht wissen. ;)

> > Lustiger ist natürlich eine CPU-Karte mit eigenem 32-Bit-FastMem.
>
> ´türlich, obwohl da das Angebot für den 500er auch nie so berauschend war
> (und es diverse Mogelpackungen gab, bei den zwar der 882 mit 40 oder 50 Mhz
> getaktet war, die CPU aber nur 14Mhz abgekriegt hat).

Was meinste denn für eine Karte? Da fällt mir höchstens eine alte M-Tec 68020 ein,
bei der waren die 14 MHz für die CPU aber auch so angegeben, iirc.

> Einen 030er würde ich mir eh´ nicht mehr antun.

Heute nicht, damals [TM] war das aber echt der Bringer! :)

> > Bodega Bay? Ist das dieses mördergroße Desktopgehäuse?
>
> Jupp, das Ding, in das man den kompletten 500er unten ´reingeschoben hat (war/ist
> bei mir ein 500+ mit 2MB Chipram und einer 030er Karte auf dem 68000er-Sockel).
> Hatte 3 vollwertige Zorro2-Slots und einen Option, einen CPU-Slot nachzurüsten
> (den ich natürlich nicht hatte).

Brauchst Du doch auch nicht, wenn schon eine Karte auf dem CPU-Sockel steckt?

> Damit lies sich eigentlich schon recht vernünftig arbeiten. Schwächen hatten
> nur die Karten, die ich eingebaut habe: Einen Apollo2000 IDE-/SCSI-Host und
> eine Retina (Der Apollo-Controller war nicht so schlecht wie sein Ruf, aber
> die Retina hat schwer gesaugt)

Retina Z2 ist sowieso nur was für Masochisten oder VLab-Nutzer. ;)
Und die Apollo-Controller waren definitiv schlecht, besonders die SCSI-Hosts.

> > Ein normaler A4000 sollte es doch auch tun, oder? Die kann man eigentlich
> > recht günstig schnappen.
>
> Na, ein Tower wäre mir schon lieber, sieht imho gefälliger aus.

A4000-Board schnappen und in einen Tower einbauen, habe ich auch so gemacht. :)

> > Teurer wird da schon eine vernünftige Prozessorkarte...
>
> Naja, 68060/50 oder 66 sollte es schon sein.

Und genau die kosten i.A. ein paar Scheinchen. ;)

> Lohnt sich eigentlich die Anschaffung einer PPC-Karte, bzw. hast Du sowas und
> kannst Erfahrungswerte liefern?

Ich habe keinen PPC, brauche ich aber auch (noch) nicht. Das mag sich aber
mit AmigaOS 4.0 ändern, wenn das rockt. Schaunmermal.


Tschö,
Sascha



Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 16-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit weniger als 16 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


     


Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo!

[ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt | Impressum/Datenschutz | Seitenanfang ]