8-Bit-Nirvana Startseite   [ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt ]

16-Bit-Forum

"Re: Amiga 2000 wiederbeleben" von Sascha Hoogen
(20.10.2003, 17:01)

(Dieser Artikel wurde 2457 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Amiga 2000 wiederbeleben (Boris Jakubaschk)
Antworten: Re: Amiga 2000 wiederbeleben (Stefan Lang)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Boris Jakubaschk schrieb am 20.10.2003, 11:04:

> ich versuche mich mal an einer Antwort:

Sehr guter Versuch, da ist kaum was hinzuzufügen. :)

> Neuere Controller halten sich an den Standard, den Commodore mit dem
> A2091/A590 eingeführt hat. Dann klappt die Konfiguration auch mit dem
> Standardprogramm von Commodore (HDToolbox), allerdings musst Du
> rausfinden, wie das SCSI-Device des Controllers heißt (z.B. mit dem
> Programm XOper) und diesen Namen als Parameter in die Tooltypes der
> HDToolbox eintragen (ich glaube mit SCSIDevice=blubb.device, bin aber
> nicht mehr sicher).

Entweder als Tooltype SCSIDEVICENAME=blubb.device im Piktogramm
der HDToolbox, oder in der Shell mit "hdtoolbox blubb.device"
aufrufen.

> Wenn Du jetzt nur Bahnhof verstanden hast: Such Dir einen (Ex-)Amiga-Freak
> in Deiner Nähe, der Dir helfen kann. Per Mail wird das ziemlich verzwickt.
> Für die Region um Karlsruhe stehe ich gerne zur Verfügung :-).

Für die Region Niederrhein heb´ ich mal das Händchen hoch. :)

> > Vermute ich richtig, dass ich mit dem Tandem Controller beliebige
> > IDE-Laufwerke ansprechen kann? Werden da entsprechende Treiber benötigt?
>
> Zum Betrieb brauchst Du vermutlich keine Treiber, zur Einrichtung siehe
> oben: Entweder es gab eine eigene Software, oder die Karte tarnt den
> IDE-Anschluss mit einem SCSI-Device, das beim Systemstart mit eingebunden
> wird. Weiss ich aber nicht, weil ich die Karte nicht kenne.

Die Tandem-Karte steht nicht automatisch zur Verfügung, dafür benötigt
man zwingend Software. Festplatten z.B. lassen sich nur einbinden, wenn
in SYS:Expansion ein entsprechender Gerätetreiber liegt (den genauen
Namen müßte ich aber auch erst noch nachgucken, war TandemIDE oder so).

CD-ROM-Laufwerke werden entweder über tandemcd.device oder tandemat.device
angesprochen, die beiden müssen natürlich erst installiert sein (entweder
von der mitgelieferten Diskette oder vom IDEfix-Paket). Das tandemcd.device
ist aber relativ überflüssig, weil es nur für steinalte Mitsumi-Laufwerke
gedacht ist (als Doublespeed noch die Krönung der Schöpfung darstellte :)).
Für ATAPI-CD-ROMs nimmt man das tandemat.device.

Apropos Mitsumi/ATAPI: Auch wenn an dem einen Anschluss CDROM dransteht,
korrekt ist eigentlich immer IDE. Denn "CDROM" ist speziell für o.g.
Mitsumi-Laufwerke, sonst für nüscht.


Tschö,
Sascha



Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 16-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit weniger als 16 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


     


Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo!

[ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt | Impressum/Datenschutz | Seitenanfang ]