8-Bit-Nirvana Startseite   [ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt ]

16-Bit-Forum

"Re: Erstes 16-Bit Videospiel" von Max
(19.2.2004, 17:08)

(Dieser Artikel wurde 2015 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Erstes 16-Bit Videospiel (Sascha Hoogen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hallo Sascha und Martin,

> > Ich dachte bisher immer, das Mattel Intellivision wäre das erste 16-Bit Videospiel gewesen.

Technisch ist das auch richtig (wurde das 16-bit damals eigentlich werbetechnisch ausgeschlachtet?) ebenso wie der TI99/4(a) der erste Heimcomputer mit 16-bit CPU war (...hust...)

> > Wenn man aber mal die gängigen Suchmaschinen bemüht, wird eigentlich immer das Sega Mega Drive genannt.

Das bezieht sich auf den Wechsel von 8-bit (NES, Sega Master System) zu den 16-Bittern Megadrive und Super Niintendo. Wobei beim SNES ja mehr als fraglich ist, ob man dem Prozessor mehr als 8,5 Bit zubilligen kann...

> Da steht recht deutlich, dass es sich [beim CP1600] um eine 16-Bit-CPU handelt,

Ist sie auch, da sie standardmäßig auf 16-bit Daten arbeitet. Nur: Das Teil stammt aus der Mitte der 70er Jahre, und damals war ein echtes 16-bittiges System arg teuer. Deswegen reicht dem CP1600 ein 10-bit breiter Programmspeicher, und er kann 16-bittige Daten selbstständig auf zwei aufeinanderfolgende Adressen verteilen, sodaß ein 8-bit breites RAM als Arbeitsspeicher ausreicht. Und davon wird im Intellivision heftigst Gebrauch gemacht.

Außerdem ist die Arbeitsfrewuenz nicht wirklich hoch, und bei vielen Videospielen der Ära (und mit den technischen Beschränkungen des INTV) läßt sich die reine Datenwortgröße schlecht in Geschwindigkeit umsetzen.

Wenn man also Leistungsklassen einteilen will und nicht Bit-Klassen, dann ist das Mega Drive schon das Erste seiner Generation... oder: es wäre, wenn da nicht das NEC gewesen wäre, das auf dem Gebiet der Custom Chips brillieren konnte.

Diese Probleme haben wir aber eigentlich an jeder ´Generationenschwelle´: Da werden Bit-Zahlen gehyped, die sich so nicht im Design wiederfinden, die erste ´Next generation´ Konsole ist weniger Leistungsfähig als die letzte (wegen schlechter Vermarktung bedeutungslose) Konsole der Vor- oder Zwischengeneration...

Mach´s wie ich, sammel 2-XL. 8-Track statt 8-bit! ;-))

> die im Intellivision allerdings wohl meistens 10-bittig ... benutzt wird.

So ein 10-bit-Wort nennt sich übrigens ´decle´...

Max


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 16-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit weniger als 16 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


     


Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo!

[ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt | Impressum/Datenschutz | Seitenanfang ]