8-Bit-Nirvana Startseite   [ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt ]

16-Bit-Forum

"Re: ATARI 1040stf" von Sascha Hoogen
(21.12.2005, 13:21)

(Dieser Artikel wurde 2917 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: ATARI 1040stf (Oliver W. Leibenguth)
Antworten: Re: ATARI 1040stf (Oliver W. Leibenguth)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Oliver W. Leibenguth schrieb am 21.12.2005, 11:15:

> > Aber wozu dann Einschweißen?
>
> Das hält Staub und sonstigen Gammel fern.

Aber wozu solltest Du den Gammel fernhalten wollen, wenn Du den
Apparat sowieso nie mehr rauskramst? :)

> Hä? Was soll daran nicht stimmen? Optik und Benutzbarkeit stehen
> (zumindest bei mir) meinem echten Amiga in nichts nach. Im
> Gegenteil: Die Bildschirmauflösung, die Geschwindigkeit und den
> verfügbaren Speicher hatte ich in "echt" nicht mal annähernd.

Was die Geschwindigkeit angeht hast Du sicherlich recht. Mein A4000
hat 144 MB FastMem, das langt dicke (zumindest bin ich damit nie in
eine Situation gekommen, dass ich damit nicht ausgekommen wäre).

Und bei der Auflösung gibt es IMHO irgendwo Grenzen, was deren
Sinnhaftigkeit angeht. Das Amiga OS kann zwar mit größeren Schriften
hantieren, so dass man zumindest was lesen kann, aber die Piktogramme
sind nicht skalierbar. Wenn Du also nicht gerade alle Piktogramme
durch neue ersetzen willst (die dann vermutlich auch erst noch selbst
zu malen wären), gibt´s bei Auflösungen > 1024 x 768 schnell mal
einen Freifahrschein zu Fielmann. ;)

> Klar ist das nach wie vor nur eine Emulation, gerade beim Amiga
> halte ich sie aber für sehr gelungen.

UAE ist eine sehr gelungene Emulation, keine Frage. Für mich ist das
auch eher ein grundsätzliches Problem, weil mir ohne die echte Hardware
halt was fehlt. Daran kann man nix ändern, außer vielleicht durch
Therapie. ;)

> Beim emulierten C64 fehlt mir das C64-Gefühl, das man einfach nur
> hat, wenn man an einem Brotkasten auf einer Brotkasten-Tastatur
> herumtippt :-)

Siehste, so geht´s mir halt auch beim Amiga.

> Beim Amiga ist das imho anders: Es gab und gibt genug Amigas in
> PC-Gehäusen mit PC-Tastaturen und PC-Mäusen dran, da ist der Sprung
> zum PC, der sich für einen Amiga hält, nicht so groß.

Pffrz, ich würde nie die Amiga-Tastatur durch eine vom PC ersetzen,
warum sollte man sich die Bedienung unnötig verkomplizieren? Was am
Amiga hängt, muss außen die Alt-Tasten haben und direkt daneben jeweils
eine Amiga-Taste. Außerdem will ich dicke Help- und Del-Tasten, und
Caps Lock muss leuchten, wenn man draufgedrückt hat. :)

Außerdem gefällt mir das Layout einer deutschen PC-Tastatur generell
nicht besonders. Allein die geschweiften und eckigen Klammern sind
an so beschissenen Stellen angebracht, dass das nicht die Bohne Spaß
macht. Und das Verhalten beim PC, dass ein aktivierter Caps Lock statt
der Zahlen die Zeichen darüber bringt, finde ich ungeheuer bescheuert.

Und weil ich mich gerade so schön aufrege, besonders widerlich finde
ich die UAE-Nutzung mit meinem Notebook. Da ist die Menütaste, die als
rechte Amiga-Taste fungiert, rechts OBEN angebracht, was zuverlässig
eine flüssige Bedienung über Tastenkürzel verhindert... Arrgh. ;)

> > Ich hatte aber auch noch nie welche. ;)
>
> Macht nix, Du wirst trotzdem auch älter ;-)

Das sind aber zwei Probleme, die man getrennt erörtern sollte. ;)

> Ich hab´ CrossDos afair nie in die Verlegenheit gebracht,
> Atari-Disketten lesen zu müssen, das Dos-Format sollte aber auch
> Dos-Lesbar sein...

Ich hatte mal irgendein Spiel (keine Ahnung, welches das war), das
sowohl eine Diskette für Amiga als auch eine für Atari beinhaltete
(beinhielt? :)). Und experimentierfreudig, wie ich nun einmal bin,
habe ich die Atari-Diskette mal am Amiga zu lesen versucht, was eben
auch geklappt hat. Daher wundert mich eben, dass ein PC Schwierigkeiten
damit haben soll.


Tschö,
Sascha

CONT 1:
Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 16-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit weniger als 16 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


     


Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo!

[ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt | Impressum/Datenschutz | Seitenanfang ]