8-Bit-Nirvana Startseite   [ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt ]

16-Bit-Forum

"Re: ATARI 1040stf" von Sascha Hoogen
(23.12.2005, 18:16)

(Dieser Artikel wurde 2934 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: ATARI 1040stf (Boris Jakubaschk)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Boris Jakubaschk schrieb am 23.12.2005, 09:47:

> Ist doch beim Amiga mit CrossDos genauso. Eine Amiga-Formatierte
> Diskette versteht der PC nicht, der Amiga aber umgekehrt eine auf
> dem PC formatierte.

Nee, beim Amiga ist das anders. Es ist ja nicht nur das verwendete
Dateisystem eine komplett andere Baustelle, sondern tatsächlich das
Format. Ein Standard-Floppycontroller, wie normalerweise im PC
benutzt, kommt mit dem Amiga-Format einfach nicht klar.

> Ich habe zufällig vor ein paar Tagen ausprobiert, wie das mit den
> Disks ist. MS-DOS-Disk vom PC in den Atari gesteckt ->
> Inhaltsverzeichnis wird einwandfrei angezeigt (weiter hab ich´s
> nicht ausprobiert). Atari ST-Disk in einen PC gesteckt -> Es wird
> ein leeres Inhaltsverzeichnis angezeigt. Also keine Fehlermeldung
> oder so, man sieht nur keine Dateien.

Das scheint dann wirklich was auf Dateisystemebene zu sein. Da ich
keinen ST habe, kann ich das aber nicht wirklich nachvollziehen.

Hast Du vielleicht auch eine MSX-Diskette, die Du mal am ST probieren
könntest? Die müsste damit auch problemlos lesbar sein, genau wie
am PC oder eben Amiga mit CrossDOS/Fat95.

> Soweit ich mich erinnern kann, sind die beiden Diskettenformate fast
> identisch. Nur hat der Atari halt im Betriebssystem die Fähigkeit,
> PC-formatierte Disks lesen zu können und bei MS-DOS fehlt (aus
> nachvollziehbaren Gründen) die umgekehrte Fähigkeit.

So wird´s wohl sein, auch wenn ich Atari eigentlich nicht so viel
Weitsicht zugetraut hätte. ;)

> Bleibt die Frage, warum der Atari nicht gleich das ganz normale
> MS-DOS-Format nutzte. Vielleicht Lizenzgründe?

Kaum, denn das würde ja auch das 360K-Format betreffen, das überall
als 100% kompatibel zwischen ST und PC beschrieben wird. Ich würde
eher darauf tippen, dass sich Atari einfach nur vertan hat. :)

> Falls weiterer Forschungsbedarf besteht nehme ich entsprechende
> Aufträge gerne entgegen, habe meinen Mega ST noch aufgebaut (und bin
> immer wieder erschüttert, dass diese in jeder Hinsicht primitive
> Kiste jemals als Amiga-Konkurrent betrachtet wurde...)

Naja, er war halt eher da und deutlich preiswerter, dadurch konnte sich
der ST schon eine breite Userbasis sichern, bevor Commodore endlich
aus den Puschen gekommen ist. Hätte Commodore von Anfang an den A500
zu einem anständigen Preis gehabt, wäre der ST vermutlich sehr
schnell in der Versenkung verschwunden...

Tschö,
Sascha

CONT 1:
Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 16-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit weniger als 16 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


     


Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo!

[ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt | Impressum/Datenschutz | Seitenanfang ]