8-Bit-Nirvana Startseite   [ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt ]

16-Bit-Forum

"PC ,Mac & Co Emulatoren für Amiga 500" von SchwindS
(26.11.2007, 22:25)

(Dieser Artikel wurde 2495 mal aufgerufen)

Antworten: Re: PC ,Mac & Co Emulatoren für Amiga 500 (Sascha Hoogen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hallo,
wer kennt denn noch Emulatoren die auf dem Amiga 500 liefen?
Hatte mal den IBM Transformer, ein reiner Softwareemulator für MS-Dos.
Hatte den benutzt um GW-Basic Programme die ich in der Computer AG meiner Schule programmierte auf meinem Amiga zu verwenden. Weil der IBM Transformer aber so laaaangsaaam war und keine Grafik darstellen konnte, hab ich mir einige Zeit später eine Hardware mit Namen AT-ONCE (286er Prozessor) gekauft. Diese wollte aber mit meinem Amiga 500 Kickstart 1.2 nicht laufen und nach 10 x Einbau hab ich mir den 68000 CPU kaputt gemacht. (Die Platiene mußte in den Sockel der CPU gesteckt werden)
Also tauschte ich mit einem Freund mein AT-ONCE gegen das KCS-Power Board
Dieses war zwar Leistungsschwächer (8088 CPU) lief aber einwandfrei. (nachdem ich meine kaputte 68000 CPU für 11,90DM ausgetauscht hatte) Gleichzeitig war das Board auch eine Speichererweiterung für den Amiga. Es konnte CGA Grafik dargestellt werden.
Ich hatte auch einen C64 Softwareemulator, kann mich aber nicht mehr an den Namen errinnern. Außerdem gab es einen Macintosh Software Emulator hieß Irgenwie A-Clone oder so, kennt den noch jemand?
Gab es noch weitere Emulatoren für den Amiga 500?
Gruß SchwindS


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 16-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit weniger als 16 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


     


Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo!

[ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt | Impressum/Datenschutz | Seitenanfang ]