8-Bit-Nirvana Startseite   [ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt ]

16-Bit-Forum

"Amiga 500 Chiptuning ?" von Brainworm
(16.4.2008, 16:08)

(Dieser Artikel wurde 2608 mal aufgerufen)

Antworten: Re: Amiga 500 Chiptuning ? (Sascha Hoogen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und hätte ein paar Fragen :)

Ich habe mir vor einiger Zeit einen Amiga 500 bei Ebay gekauft (meinen alten 600er habe ich damals weggeschmissen -_-), bisher konnte ich ihn leider noch nicht testen, da mir der TV-Modulator fehlt, aber das wird sich hoffentlich bald ändern.
Da ich schon länger am PC Musik mache dachte ich mir, ich kaufe (oder bastele) mir ein Midi-Interface für den Amiga 500 und trigger dann den Soundchip auf dem Amiga über meinen PC an, sprich: Ich will den Amiga als Synthesizer missbrauchen :)
Nun meine Fragen:
- Geht das überhaupt?
- Was brauche ich dafür an Hard-/Software (Trackerprogramm/Midi-Interface/Speichererweiterungen)?
- Gibt es sonst noch irgendwas zu beachten?


Ansonsten hätte ich noch zwei andere kleine Fragen, da ich auch gerne auf meinem Amiga Spiele spielen würde:

- Was für einen Fernseher schließe ich am besten an meinen Amiga an? (oder ist ein Monitor doch besser?)
- Was sind eingentlich diese Kickstart ROMs (oder so ähnlich) und wozu braucht man die?



Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 16-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit weniger als 16 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


     


Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo!

[ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt | Impressum/Datenschutz | Seitenanfang ]