8-Bit-Nirvana Startseite   [ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt ]

16-Bit-Forum

[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]


"Re: xbox 1.Internetkonsole?!? NEIN!" von N-Player 14.5.2007, 16:26

Max schrieb am 23.5.2006, 01:19:

> Hi Christopher,
>
> > Scrippler schrieb am 23.4.2003, 20:32:
>
> Weia... ein drei Jahre alter Thread :o)
>
> > > Naja wie das beim Saturn aussah weiss ich net, aber der DC is eigentlich perfekt ausgestattet, eingebautes Modem, Tastatur optional erhältlich, Windows CE kompatibel...eigene Browser CD...aber naja...alles was kostengünstig is...is mist, weil teuer scheint ja seit neuestem allgemein "in" zu sein naja egal
> > >
> > > Mfg Scrippler
> >
> >
> > Nein das stimmt nicht ganz
>
> Doch, stimmen tut das schon, auch wenn ich den Scrippler´schen Zynismus nicht teile. Im Gegensatz zu MS mit der XBox hat er ja auch nicht behauptet, der DC wäre die erste Internet-Konsole gwesen ;-)
>
> > denn in Japan erschien für das SNES schon früher ein Online Modem mit dem man Pferdewetten betätigen konnte
>
> Lasse ich nicht gelten. Das war iirc eine Spezialanwendung, kein Zugang zu einem allgemeinen Online-Dienst. Und wenn wir schonmal dabei sind: Das Atari VCS hatte einen Zugang zu einem solchen Dienst. Der Legende nach handelte es sich dabei um einen direkten Urahn von AOL...
>
> Die ´Neuheit´, die in der Bezeichnung ´erste Internet-Konsole´ steckt, war allerdings nicht: "Man kann mit dieser Konsole im Netz surfen", sondern die Integration des Internet als Ressource in die Betriebssoftware und die Spiele. Inwieweit das gut ist, mögen andere beurteilen; ob es im vorhergesagten Ausmaß stattgefunden hat, weiß ich nicht (die XBox hat mich immer irgendwie gelangweilt, ergo kenne ich mich mit ihren Spielen nicht aus).
>
> Ich weiß aber, daß sich die XBox automatisch und ungefragt Updates aus dem Netz besorgt -was mir suspekt ist- und daß selbst die ´DreamArena´ des Dreamcast nur ein fader Vorgeschmack auf das war, was man mit der XBox machen wollte.


mal ne frage ist das modem ind der dreamcast eingebaut oder muss mann es kaufen??

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: xbox 1.Internetkonsole?!? NEIN!" von Max 23.5.2006, 01:19

Hi Christopher,

> Scrippler schrieb am 23.4.2003, 20:32:

Weia... ein drei Jahre alter Thread :o)

> > Naja wie das beim Saturn aussah weiss ich net, aber der DC is eigentlich perfekt ausgestattet, eingebautes Modem, Tastatur optional erhältlich, Windows CE kompatibel...eigene Browser CD...aber naja...alles was kostengünstig is...is mist, weil teuer scheint ja seit neuestem allgemein "in" zu sein naja egal
> >
> > Mfg Scrippler
>
>
> Nein das stimmt nicht ganz

Doch, stimmen tut das schon, auch wenn ich den Scrippler´schen Zynismus nicht teile. Im Gegensatz zu MS mit der XBox hat er ja auch nicht behauptet, der DC wäre die erste Internet-Konsole gwesen ;-)

> denn in Japan erschien für das SNES schon früher ein Online Modem mit dem man Pferdewetten betätigen konnte

Lasse ich nicht gelten. Das war iirc eine Spezialanwendung, kein Zugang zu einem allgemeinen Online-Dienst. Und wenn wir schonmal dabei sind: Das Atari VCS hatte einen Zugang zu einem solchen Dienst. Der Legende nach handelte es sich dabei um einen direkten Urahn von AOL...

Die ´Neuheit´, die in der Bezeichnung ´erste Internet-Konsole´ steckt, war allerdings nicht: "Man kann mit dieser Konsole im Netz surfen", sondern die Integration des Internet als Ressource in die Betriebssoftware und die Spiele. Inwieweit das gut ist, mögen andere beurteilen; ob es im vorhergesagten Ausmaß stattgefunden hat, weiß ich nicht (die XBox hat mich immer irgendwie gelangweilt, ergo kenne ich mich mit ihren Spielen nicht aus).

Ich weiß aber, daß sich die XBox automatisch und ungefragt Updates aus dem Netz besorgt -was mir suspekt ist- und daß selbst die ´DreamArena´ des Dreamcast nur ein fader Vorgeschmack auf das war, was man mit der XBox machen wollte.

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: xbox 1.Internetkonsole?!? NEIN!" von Christopher 15.5.2006, 15:08

Scrippler schrieb am 23.4.2003, 20:32:

> Naja wie das beim Saturn aussah weiss ich net, aber der DC is eigentlich perfekt ausgestattet, eingebautes Modem, Tastatur optional erhältlich, Windows CE kompatibel...eigene Browser CD...aber naja...alles was kostengünstig is...is mist, weil teuer scheint ja seit neuestem allgemein "in" zu sein naja egal
>
> Mfg Scrippler


Nein das stimmt nicht ganz denn in Japan erschien für das SNES schon früher ein Online Modem mit dem man Pferdewetten betätigen konnte

Quelle: http://www.superfamicom.de/H/Hardware.htm

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: xbox 1.Internetkonsole?!? NEIN!" von Scrippler 23.4.2003, 20:32

Naja wie das beim Saturn aussah weiss ich net, aber der DC is eigentlich perfekt ausgestattet, eingebautes Modem, Tastatur optional erhältlich, Windows CE kompatibel...eigene Browser CD...aber naja...alles was kostengünstig is...is mist, weil teuer scheint ja seit neuestem allgemein "in" zu sein naja egal

Mfg Scrippler

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"xbox 1.Internetkonsole?!? NEIN!" von Telespielator 16.4.2003, 07:57

Soweit ich weiß gab es doch für den SEGA Saturn schon
ein Internet-package, oder nicht???
Microsoft... was soll man dazu noch sagen?
Die haben zwar selber das Betriebssystem der Dreamcast
entworfen... !
Es gab mal einen Reklameslogan für Elephant-Disketten:
"Elephant never forgets"
Und wie ist dann der von MS?
"What do you wanna forget today?"
"Microsoft never forGATES?"

Jedenfalls:
Alzheimer-Bill, gute Besserung!

Grrr...!

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: xbox 1.Internetkonsole?!?" von Scrippler 8.4.2003, 18:00

Mh...naja is scho klar, aber ich glaube da oben steht auch drin: 16 bit und mehr na gut...dan halt nimma warn Versuch wert :)

Mfg Scrippler


[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: xbox 1.Internetkonsole?!?" von Oliver W. Leibenguth 7.4.2003, 07:55

Scrippler schrieb am 6.4.2003, 16:23:

> was is dann bitte die Dreamcast?

Keine 16-Bit-Konsole ;-)

SCNR,
Oliver

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"xbox 1.Internetkonsole?!?" von Scrippler 6.4.2003, 16:23

Tach erstmal

Auf der Cebit wurden die Internetmöglichkeiten der Xbox gezeigt, ganz stolz UT im Internet...ich meine ich finde das ne extreme Anmassung was Microsoft da erzählt, was ist dann der Dreamcast?beim Dreamcast ist im Lieferumfang dabei:36k Modem,div.Adapter,Telefonkabel,eine Cd mit einem Browser und Zugangssoftware drauf. ausserdem gibts optional eine Tastatur,so nun zum eigentlichen Fakt...was is dann bitte die Dreamcast?Wenn die xbox die 1.Internetkonsole sein soll,denn die Dreamcast is ja logischerweise älter als die xbox.Was haltet ihr davon?

Mfg Scrippler



[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo!

[ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt | Impressum/Datenschutz | Seitenanfang ]