8-Bit-Nirvana Startseite   [ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt ]

16-Bit-Forum

[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000 Resettaste" von Hartwig 15.9.2012, 05:29


Hallo Ihr Lieben,

wie bereits gestern schrieb ich am 14.9.2012, 09:13 Uhr Folgendes;

Verzweifelt suche ich Eure Hilfe.
Bin bereit auch einen h³heren Betrag für´s Rekonstruieren der Daten zu überweisen. Denn, ich habe ganz wichtige Daten auf meinem SF-4000, die seit 25 Jahren gespeichert waren, durch drücken des Resetknopfes verloren, weil Displayfehler ( alles ist nach wie vor um mehrere Spalten nach rechts verschoben, links durchgehend ein schwarzes Feld und die Buchstaben sind auch nach Datenlöschen zum Teil unleserlich) vorlag.

Bin total, wirklich TOOOOTAAAL gefrustet und tief traurig darüber.

Kann Jemand mir helfen? Kann man diese für mich verdammt wichtige Daten noch rekonstruieren?

Mit nettem Gruß aus Nordhessen

Hartwig




[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000 Resettaste" von Hartwig 14.9.2012, 09:13

Hallo Ihr Lieben,
verzweifelt brauche ich Eure Hilfe.
Denn, ich habe ganz wichtige Daten auf meinem SF-4000, die seit 25 Jahren gespeichertdurch drücken des Resetknopfes verloren, weil Displayfehler vorlag.

Bin total gefrustet und tief traurig darüber.

Kann man diese für mich verdammt wichtige Daten noch rekonstruieren?

Mit nettem Gruß aus Nordhessen

Hartwig


[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 40000" von Karl-Heinz 23.4.2010, 11:41

Daniel schrieb am 6.12.2008, 12:19:

> BDA gibt es hier - zwar nur auf Englisch, aber immerhin!
>
> http://www.servicecasio.com/[...]/download2.php
Lieber Daniel,
ich ein alter Sack ( 75 ) habe mit meinem Casio SF-400
die gleichen Probleme Wie Sie/Du.Beim Suchen stieß ich
auf den Zeitraum von 2003 und dann auf 2008.
Wäre für eine Antwort dankbar - Auslagen- bitte Nachricht.
Im Telefonverzeichnis steht " Name eingeben"-ich suche aber Neueintrag
Grüße aus Berlin Karl-Heinz


[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 40000" von Daniel 6.12.2008, 12:19

BDA gibt es hier - zwar nur auf Englisch, aber immerhin!

http://www.servicecasio.com/[...]/download2.php

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 40000" von heliopolis 9.10.2007, 19:47

Four years ago ;o) Ludwig wrote on 25.12.2003 at 11:12:

> Hallo! Ich suche eine Bedienungsanleitung für den SF-4000 oder eine Adresse wo es sowas geben könnte. Danke.
> Ludwig

look here:

http://www.casionz.co.nz/[...]/sf4000%20USER%20MANUAl.pdf

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000 Manual guide" von silvia 27.1.2007, 05:39


send me the manual in english,spanish ,french or portuguese.envienme manual en español portugues o frances silruthdulf@yahoo.com.ar

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000 Manual " von Alejandro D. Vazquez 25.7.2006, 01:22

Por Favor se Alguem tiver o manual da Casio Digital Diary sf 4000, por favor me mandem, que eu estou precisando.

Muito Obrigado.

Alejandro D. Vazquez

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000" von Max 29.1.2004, 07:24

Hallo Ihr beiden,

> Der Satz war als Wink mit dem Zaunpfahl an die lötkundigeren Forenmitglieder gedacht, sich hier mal einzubringen...

Da sich sonst niemand erbarmt...

Vorweg: Ich hab noch nie eine SF-4000 von innen gesehen, kann also nur allgemein über solche Verbindungen reden.

Schätzungsweise sitzt da ein Folienleiterkabel drin (Plastikfolie mit aufgedruckten Leiterbahnen, die gerne unter der Biegebelastung brechen bzw reißen)- Reparatur meist aussichtslos, da in der Regel noch eine zweite Folie draufgeklebt ist. Die bekommt man nicht ab, sonst könnte man versuchen, mit Leitlack die Schadstelle zu flicken.

Wenn nur wenige Leitungen betroffen sind, und das Raster nicht allzu eng ist, könnte man versuchen, Fädeldraht ´drüberzulöten´ (also von Platine zu Platine)- dann sollte man das Ding aber nicht mehr zuklappen (Draht bricht leicht!)

Ob es im professionellen Rework-Bereich Lösungen gibt, weiß ich nicht; wenn ja aber auch zu professionellen Preisen :-(

Max, nicht wirklich hilfreich...

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000" von Oliver W. Leibenguth 6.1.2004, 08:24

Ludwig schrieb am 5.1.2004, 18:05:

> Nur den Hinweis "/Zaunpfahl" habe ich nicht verstanden. Bist Du der Spezialist?

Nein, ein Lötspezialist bin ich fürwahr nicht. Der Satz war als Wink mit dem Zaunpfahl an die lötkundigeren Forenmitglieder gedacht, sich hier mal einzubringen...

Gruß,
Oliver

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000" von Ludwig 5.1.2004, 18:05

Oliver W. Leibenguth schrieb am 5.1.2004, 15:00:

> Ludwig schrieb am 5.1.2004, 11:41:
>
> > Ich habe mal Stecknadeln an meinen Durchgangsprüfer gelötet und die winzigen Leitungen geprüft. Es waren welche dabei,die nicht mehr durchgingen.
>
> Das wäre natürlich schlecht.
> <Zaunpfahl>
> Einer der Mitleser mir Hardcore-Löterfahrung kann Dir sicherlich ein paar Tips geben, wie Du das Folienkabel wieder hinbekommst.
> </Zaunpfahl>
>
> > An Reparatur denke ich bei den dünnen Leiungen gar nicht.
>
> Nur keine Bange. Reparieren kann man praktisch alles. Was hast Du zu verlieren? Das Teil funktioniert ohne Reparatur eh´ nicht richtig, schlimmstenfalls tut es das nach der (versuchten) Reparatur auch nicht...
>
> Gruß,
> Oliver
>
> P.S.: Wenn´s denn unbedingt ein SF-4000 sein muß: Die bekommt man bei $Online-Auktionshaus gewöhnlich für 1-2 Eypo. Für´s gleiche Geld und etwas Geduld kannst Du aber auch schon einen alten Zaurus oder Palm an Land ziehen ;-)

Hallo Oliver! Ich muß so ein Gerät nicht haben, mir war es nur zufällig in die Hände gefallen. Aber mit der Reparatur hast Du recht.
Nur den Hinweis "/Zaunpfahl" habe ich nicht verstanden. Bist Du der Spezialist?
Gruß Ludwig

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000" von Oliver W. Leibenguth 5.1.2004, 15:00

Ludwig schrieb am 5.1.2004, 11:41:

> Ich habe mal Stecknadeln an meinen Durchgangsprüfer gelötet und die winzigen Leitungen geprüft. Es waren welche dabei,die nicht mehr durchgingen.

Das wäre natürlich schlecht.
<Zaunpfahl>
Einer der Mitleser mir Hardcore-Löterfahrung kann Dir sicherlich ein paar Tips geben, wie Du das Folienkabel wieder hinbekommst.
</Zaunpfahl>

> An Reparatur denke ich bei den dünnen Leiungen gar nicht.

Nur keine Bange. Reparieren kann man praktisch alles. Was hast Du zu verlieren? Das Teil funktioniert ohne Reparatur eh´ nicht richtig, schlimmstenfalls tut es das nach der (versuchten) Reparatur auch nicht...

Gruß,
Oliver

P.S.: Wenn´s denn unbedingt ein SF-4000 sein muß: Die bekommt man bei $Online-Auktionshaus gewöhnlich für 1-2 Eypo. Für´s gleiche Geld und etwas Geduld kannst Du aber auch schon einen alten Zaurus oder Palm an Land ziehen ;-)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000" von Ludwig 5.1.2004, 11:41

Oliver W. Leibenguth schrieb am 1.1.2004, 10:49:

> Ludwig schrieb am 30.12.2003, 23:12:
>
> > Wenn ich auf die TEL-Taste gehe und dann auf IN/OUT DATA wird auf dem Display nur IN dunkel, bei TEL ändert sich nichts.
>
> Seltsam...
>
> > Ich kann nur Zahlen schreiben, keine Buchstaben. Am Anfang steht immer nur eine Null mit Punkt auf dem Display.
>
> Noch seltsamer. Ich fürchte fast, daß das was am Verbindungskabel zwischen beiden Organizer-Hälften nicht ganz ok ist...
> Vielleicht trübt mich auch meine Erinnerung, mein SF-4000 ist seit einigen Jahren im Ruhestand ;-)
> Ich besorg´ mir mal ein paar Batterien und guck´ mal, ob ich Dein Problem nachvollziehen kann.
>
> Gruß,
> Oliver
Hallo Oliver! Ich glaube, Du hast recht mit den Leitungen. Ich habe mal Stecknadeln an meinen Durchgangsprüfer gelötet und die winzigen Leitungen geprüft. Es waren welche dabei,die nicht mehr durchgingen. An Reparatur denke ich bei den dünnen Leiungen gar nicht.
Gruß Ludwig und nochmals Danke für Deine Hinweise.


[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000" von Oliver W. Leibenguth 1.1.2004, 10:49

Ludwig schrieb am 30.12.2003, 23:12:

> Wenn ich auf die TEL-Taste gehe und dann auf IN/OUT DATA wird auf dem Display nur IN dunkel, bei TEL ändert sich nichts.

Seltsam...

> Ich kann nur Zahlen schreiben, keine Buchstaben. Am Anfang steht immer nur eine Null mit Punkt auf dem Display.

Noch seltsamer. Ich fürchte fast, daß das was am Verbindungskabel zwischen beiden Organizer-Hälften nicht ganz ok ist...
Vielleicht trübt mich auch meine Erinnerung, mein SF-4000 ist seit einigen Jahren im Ruhestand ;-)
Ich besorg´ mir mal ein paar Batterien und guck´ mal, ob ich Dein Problem nachvollziehen kann.

Gruß,
Oliver

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000" von Ludwig 30.12.2003, 23:12

Oliver W. Leibenguth schrieb am 30.12.2003, 18:23:

> Ludwig schrieb am 30.12.2003, 17:42:
>
> > Danke für Deine Antwort. Ich habe leider gar keine Unterlagen. Beim Batterieeinbau bin ich auf den RESET-Taster gestoßen.
>
> Wenn Du alle drei Batterien gleichzeitig wechselst, brauchst Du den nicht ;-) Immer schön eine nach der anderen aus- und einbauen. Dann klappt das auch mit dem Erhalt des Speichers ;-)
>
> > Trotzdem fragt, daß System immer nach dem Kennwort.
>
> Aber doch nur, wenn Du auf die Taste mit dem Schlüsselsymbol drückst, oder? Wenn das Ding frisch geresettet ist, dürfte eigentlich kein Password gesetzt sein. Er fragt Dich dann (nach Druck auf den "Schlüssel") nach einem neuen Password...
>
> > Ich kann zwar rechnen, aber ich kann keine Dateneingabe machen und außer dem Kalender erscheint keinerlei Bildschirmanzeige.
>
> Probier´ mal, zB. ins Telefonverzeichnis zu wechseln und dann mal die mit "In/Out Data" beschriftete Taste (ganz unten rechts) zu drücken. Tut sich dann was auf dem Display?
>
> > Aber wenn Du auf Deine BDA stößt, würde ich mich über eine Kopie freuen, gg. Auslagen ist klar.
>
> Erst mal finden :-\
>
> Gruß,
> Oliver

Danke Oliver!
Wenn ich auf die TEL-Taste gehe und dann auf IN/OUT DATA wird auf dem Display nur IN dunkel, bei TEL ändert sich nichts. Ich kann nur Zahlen schreiben, keine Buchstaben. Am Anfang steht immer nur eine Null mit Punkt auf dem Display. Gruß Ludwig

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 4000" von Oliver W. Leibenguth 30.12.2003, 18:23

Ludwig schrieb am 30.12.2003, 17:42:

> Danke für Deine Antwort. Ich habe leider gar keine Unterlagen. Beim Batterieeinbau bin ich auf den RESET-Taster gestoßen.

Wenn Du alle drei Batterien gleichzeitig wechselst, brauchst Du den nicht ;-) Immer schön eine nach der anderen aus- und einbauen. Dann klappt das auch mit dem Erhalt des Speichers ;-)

> Trotzdem fragt, daß System immer nach dem Kennwort.

Aber doch nur, wenn Du auf die Taste mit dem Schlüsselsymbol drückst, oder? Wenn das Ding frisch geresettet ist, dürfte eigentlich kein Password gesetzt sein. Er fragt Dich dann (nach Druck auf den "Schlüssel") nach einem neuen Password...

> Ich kann zwar rechnen, aber ich kann keine Dateneingabe machen und außer dem Kalender erscheint keinerlei Bildschirmanzeige.

Probier´ mal, zB. ins Telefonverzeichnis zu wechseln und dann mal die mit "In/Out Data" beschriftete Taste (ganz unten rechts) zu drücken. Tut sich dann was auf dem Display?

> Aber wenn Du auf Deine BDA stößt, würde ich mich über eine Kopie freuen, gg. Auslagen ist klar.

Erst mal finden :-\

Gruß,
Oliver

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 40000" von Ludwig 30.12.2003, 17:42

Oliver W. Leibenguth schrieb am 30.12.2003, 08:19:

> Ludwig schrieb am 25.12.2003, 11:12:
>
> > Hallo! Ich suche eine Bedienungsanleitung für den SF-4000 oder eine Adresse wo es sowas geben könnte.
>
> Guck´ mal auf der Homepage con Casio, die haben recht viele Anleitungen als Download.
> Wenn´s bis Januar Zeit hat, kann ich mal nachsehen, ob ich die Anleitung von meinem SF-4000 noch finde...
>
> Willst Du nur was spezielles wissen (das weiß ich evtl. noch auswendig) oder willst Du die komplette Anleitung?
>
> Gruß,
> Oliver
Hallo Oliver!
Danke für Deine Antwort. Ich habe leider gar keine Unterlagen. Beim Batterieeinbau bin ich auf den RESET-Taster gestoßen. Trotzdem fragt, daß System immer nach dem Kennwort. Ich kann zwar rechnen, aber ich kann keine Dateneingabe machen und außer dem Kalender erscheint keinerlei Bildschirmanzeige. Nur auf Druck einer Taste wird angezeigt, wieviel Byte belegbar sind und daß Null belegt sind. Es eilt nicht. Aber wenn Du auf Deine BDA stößt, würde ich mich über eine Kopie freuen, gg. Auslagen ist klar. Der Casio-Handbuchservice hat auch keine BDA für den SF-4000 mehr. Versuche im `Palmtopforum` waren auch ohne Erfolgt, da antwortet niemand. Gruß u. guten Rutsch
Ludwig


[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: CASIO DIGITAL DIARY SF - 40000" von Oliver W. Leibenguth 30.12.2003, 08:19

Ludwig schrieb am 25.12.2003, 11:12:

> Hallo! Ich suche eine Bedienungsanleitung für den SF-4000 oder eine Adresse wo es sowas geben könnte.

Guck´ mal auf der Homepage con Casio, die haben recht viele Anleitungen als Download.
Wenn´s bis Januar Zeit hat, kann ich mal nachsehen, ob ich die Anleitung von meinem SF-4000 noch finde...

Willst Du nur was spezielles wissen (das weiß ich evtl. noch auswendig) oder willst Du die komplette Anleitung?

Gruß,
Oliver

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"CASIO DIGITAL DIARY SF - 40000" von Ludwig 25.12.2003, 11:12

Hallo! Ich suche eine Bedienungsanleitung für den SF-4000 oder eine Adresse wo es sowas geben könnte. Danke.
Ludwig



[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo!

[ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt | Impressum/Datenschutz | Seitenanfang ]