8-Bit-Nirvana Startseite   [ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt ]

16-Bit-Forum

[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]


"Re: IBM PC Arithmetischer Coprozessor" von Stefan Lang 2.7.2004, 19:33

> ich habe Festgestellt das in meinem historischen IBM 5150 der sog.
> Arithmetische Coprozessor (Typ 8087) eingebaut ist. Welche funktion hat der eigentlich?

Ein Arithmetik-Coprozessor (oder FPU) kann (Fließkomma-)Berechnungen massiv beschleunigen.
Bei x86-Prozessoren ab 486DX ist die FPU im Prozessor integriert, früher musste man sie dazustecken, wenn man sie brauchte (8087, 80287, 80387, 80487 zum 80486SX, oder auch z.B. 68881 bzw. 68882 zu den Motorola 680x0-Prozessoren).

Eine FPU hilft aber nur, wenn die jeweilige Software das auch nutzt. Unter DOS waren das nur sehr wenige Programme, z.B. AutoCAD.


Gruß
Stefan

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"IBM PC Arithmetischer Coprozessor" von Marcel 2.7.2004, 16:46

Hallo,
ich habe Festgestellt das in meinem historischen IBM 5150 der sog.
Arithmetische Coprozessor (Typ 8087) eingebaut ist. Welche funktion hat der eigentlich? Konnte auch der originalen IBM Anleitung nichts genaueres entnehmen. Vielleicht weiß ja jemand was darüber ?

gruß
Marcel

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo!

[ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt | Impressum/Datenschutz | Seitenanfang ]