8-Bit-Nirvana Startseite   [ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt ]

16-Bit-Forum

[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]


"Re: Amiga mit ATX-Netzteil" von stefan 15.11.2010, 21:24

Hallo,

Ja, das funktioniert natürlich. Vorraussetzung ist, dass du das Amiga Kabel/Stecker richtig belegst und den speziellen Amiga Stecker hast. Sonst müsstest du noch Änderungen am Amiga machen (neue/andere Buchse).

Was du sonst noch beachten musst:
- Power on (grüne Leitung) mit Masse verbinden (und Strom unterbrechen mit Schalter) oder direkt mit dem Schalter verbinden.
- Manche Netzteile brauchen eine mind. Belastung um es zu starten. A500 benötigt nicht viel, als weniger Watt nehmen.
- Nicht ohne Belastung starten. Hab ich zwar schon mal versehentlich gemacht, aber angeblich können die defekt werden.

Habe 1 ATX NT in einem Original Commodore-Netzteil-Gehäuse. Man merkt den Unterschied optisch gar nicht.

Habe auch 2 A2000 Netzteile gebaut. Der braucht noch -5V, nur wozu weiß ich nicht. Nicht alle liefern -5V!


Und immer vorsichtig sein beim Umbauen!

Stefan

umpus schrieb am 3.2.2010, 15:22:

> Sollte eigentlich funktionieren. Mein AMIGA 1200 läuft auch mit einem ATX Netzteil, der braucht auch diese Spannungen und genug Power bringt das ATX Netzteil auf jeden Fall.
>
> Gruß
> Wumpus
>
> http://www.homecomputermuseum-xanten.de/



[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: Amiga mit ATX-Netzteil" von wumpus 3.2.2010, 15:22

Sollte eigentlich funktionieren. Mein AMIGA 1200 läuft auch mit einem ATX Netzteil, der braucht auch diese Spannungen und genug Power bringt das ATX Netzteil auf jeden Fall.

Gruß
Wumpus

http://www.homecomputermuseum-xanten.de/

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Amiga mit ATX-Netzteil" von Frank 3.2.2010, 01:50


Hallo , sorry hatte das versehentlich im 8-Bit Forum...
Hier nochmal meine Frage

Wenn ich mir mein Amiga 500 Netzteil betrachte, sehe ich es liefert +5V=, +12V= und -12V= Spannung. Dann könnte ich mein Amigaboard doch auch mit einem (AT)ATX-Netzteil betreiben, denn diese Spannungen werden ja dort ebenfalls geliefert...? Kann jemand helfen ...?

LG
Frank


[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo!

[ 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | 16-Bit-Forum | 16-Bit-Flohmarkt | Impressum/Datenschutz | Seitenanfang ]