PROJEKT

64'er

DAS MAGAZIN FÜR COMPUTER-FANS ONLINE


ZAXXON

Zu große Erwartung?

64'er Ausgabe 7/Juli 1984, Seite 68

Allen Arcade-Spiel-Freunden ist er sicherlich bekannt... Zaxxon. Der gefährliche Kampfroboter treibt nun schon seit Anfang '84 sein Unwesen auf dem Home-Computer-Markt. Allerdings hört man schon einige Seufzer... ist der Riesenhit doch kleiner als man erwartet hatte? Nun, zur Handlung: Man fliegt mit einem Raumkreuzer über einen Asteroidengürtel, versucht möglichst viel "Feindliches" abzuschießen und steht dann nach einigen Prüfungen vor "Zaxxon", einem gefährlichen Kampfroboter. Dieser erscheint zwar nur kurz, trotzdem muß man sich mit ihm ein heißes Gefecht liefern. Nach dieser Konfrontation beginnt alles wieder von vorne. - Nur etwas schwerer.

Zaxxon Screenshot Zaxxon: Eine typische Spielszene

Die starke Pseudo-3D-Grafik wertet das Spiel zwar auf, jedoch hilft selbst die beste Grafik nicht, über Schwächen hinwegzutäuschen, die nach einigen Spielen deutlich werden: So wird es dem Spieler leicht langweilig, wenn er 5 bis 6 mal immer wieder dieselbe Szene überfliegt und sich nichts ändert, außer dem Schwierigkeitsgrad. Generell ist zu sagen, daß a) die Erwartungen der Käufer zu hoch gesteckt waren und b) daß Zaxxon diese hohen Ansprüche nicht erfüllen kann - und das schon gar nicht auf Dauer! Alles in allem, Zaxxon ist nicht das, was man so hört, wird aber sicher bei den Weltraumabenteuern einen gehobenen Rang einnehmen, den er sich trotz alledem verdient hat.

(Oliver v. Quadt)

© Originalartikel: WEKA Verlagsgesellschaft, 64'er
© HTML-Veröffentlichung: Projekt 64'er online
Erfassung des Artikels inkl. Grafik: Ralf Eichberger



8-Bit-Nirvana | 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | Impressum