PROJEKT

64'er

DAS MAGAZIN FÜR COMPUTER-FANS ONLINE


Musik, zwei, drei, vier

64'er Ausgabe 2/Februar 1986, Seite 167

Noten

Achtung! Musik-Fans aufgepaßt! Es gibt 1000 Mark zu gewinnen. Das Thema unseres neuesten Programmierwettbewerbs lautet: Musik auf dem C 64. Jeder hat bestimmt schon einmal die tollen Musikstücke bei bestimmten Spielen gehört (The Hobbit II, Ballblazer und Ghostbusters, um nur ein paar zu nennen). Und hier ist nun unser Aufruf an alle Musikprogrammierer: Schreiben Sie Ihr bestes Musikstück auf dem C 64. Ob Sie es nun in Basic oder in Maschinensprache schreiben, oder ob Sie die Beatles mit »Yesterday« oder Supertramp mit »Breakfast in America« auf dem Computer wieder zum Leben erwecken oder ob Sie Mozart seine neunte Symphonie spielen lassen, oder oder oder... Das bleibt alles Ihnen überlassen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Einzige Bedingung: Das Lied muß ohne eine Basic-Erweiterung oder ein Musikprogramm lauffähig sein. Und etwas Originalität müssen Sie schon investieren: Ein einstimmiges »Alle meine Entchen« wird wohl kaum diesen Wettbewerb gewinnen. Noch eine Bitte: Schicken Sie unbedingt einen Datenträger (Diskette oder Kassette) mit. Achten Sie auch auf die Länge des Programms: Das beste Musikstück wollen wir ja in der 64'er abdrucken. Der zweitbeste Song wird mit immerhin noch 500 Mark prämiert. Wenn genügend gute Musik zusammenkommt geben wir vielleicht als erste Computerzeitschrift eine »LD« (Langspieldiskette) mit den besten Kompositionen heraus. Die Programmierer, die dann mit ihren Liedern auf dieser Diskette vertreten sind, werden natürlich prämiert.

(tr)

Schicken Sie Ihre Meisterwerke bitte an:
Markt & Technik Verlag Aktiengesellschaft,
Redaktion 64'er,
Herrn Thomas Röder,
Stichwort:
Musik-Wettbewerb,
Hans-Pinsel-Str. 2,
8013 Haar bei München

© Originalartikel: WEKA Verlagsgesellschaft, 64'er
© HTML-Veröffentlichung: Projekt 64'er online
Erfassung des Artikels: Jörg Bleimann



8-Bit-Nirvana | 8-Bit-Forum | 8-Bit-Flohmarkt | Impressum