8-Bit-Nirvana Startseite  
?STRING TOO MEANINGLESS ERROR IN 53700
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

Nintendo Gameboy Advance Nintendo

Gameboy Advance

2001

Moment mal, 8 Bit?

Stimmt, der Gameboy Advance (GBA) gehört hier eigentlich nicht hin, da er ein 32-Bitter ist. Aaaaaber: neben diesem (viel zu neumodischen ;-)) ARM-Prozessor werkelt im Advance auch noch ein 8-Bitter, um das moderne Gerät kompatibel zu den klassischen Gameboys zu machen.

Und kompatibel ist er, der Advance. Zumindest ließen sich bei meinen Tests mit reichlich vielen alten Gameboy-Modulen keine Spiele finden, die den Dienst versagt hätten. Es gab zwar die eine oder andere Macke, z.B. beim Ton, aber spielbar waren alle getesteten Module.

Im Vergleich zum Gameboy Color (GBC) ist das Display horizontal deutlich größer geworden, was bei Advance-Spielen auch nicht verkehrt ist. Für 8-Bit-Module bringt die breitere Anzeige leider nichts, da die Spiele nur wie beim GBC dargestellt werden. Eine horizontale Streckung der Anzeige ist zwar möglich, sieht aber einfach nur doof aus. ;-)

Beim Display liegt aber auch gleich der größte Schwachpunkt des GBA im Vergleich zum GBC: es ist furchtbar dunkel. Was sich beim GBC noch schön bei normalem Licht spielen läßt, ist auf dem GBA einfach zu düster, so daß man wirklich schon eine Lampe direkt darüberhalten muß. Da der GBA genausowenig eine Hintergrundbeleuchtung wie seine Vorgänger hat, muß man sich schon ein sehr sonniges Plätzchen zum Spielen suchen. Oder eins der teuren Aufrüstkits besorgen, die dem GBA zu einer Hintergrundbeleuchtung verhelfen.

Abhilfe bietet der Gameboy Advance SP, er ist der erste Gameboy mit serienmäßiger Hintergrundbeleuchtung.



Übersicht Nintendo Gameboy Advance
Erscheinungsjahr:2001
Prozessor:32-Bit ARM-CPU/8-Bit Z80-Klon
Taktfrequenz:16,7 MHz/? MHz
RAM:256 KByte WRAM,
96 KByte VRAM + 32 KByte CPU-intern
ROM:?
Betriebssystem:---
Grafikchip:?
Textmodus:?
Grafikmodi:240 x 160, 128 Sprites
Farben:32.768
Soundchip:?
Sound:2 Stimmen
Tastatur:Steuerungskreuz, 2 Kontrolltasten, 2 Feuertasten, 2 Schnickitasten
Laufwerk:---
I/O:serielles Verbindungskabel, Kopfhöreranschluß

Passende Anzeigen im Flohmarkt:
  • Suche: tragbare Computer aller Art (MarNoWeb.de - Marcus, 15.10.2016, 21:18)
    Suche für meine kleine Sammlung jegliche Art "tragbare" Computer mit integriertem Monitor - am liebsten mit Glasbildröhre aber gerne auch Plasma/LCD aber keine modernen Laptops/Noebooks. Technischer und optischer Zustand ist dabei total egal, sehr gene auch totaldefekt/unvollständig - ich hab Spaß am Reparieren - also, nur her damit, da wird sich sicher was im Tausch finden oder gern gegen kleines Taschengeld/Versand :-)
  • Biete: Osborne OCC1 (ray-ni, 13.11.2014, 21:42)
    Biete einen funktionsfähigen Osborne OCC1 (erster tragbarer PC von 1982) zum Verkauf an. Ohne Original-Verpackung und Diskette. Preis: Bitte vorschlagen.
 
Quicklinks Hersteller:
Über dieses Feld kannst du die verschiedenen Hersteller anwählen. Falls du gezielt ein bestimmtes Gerät ansehen willst, findest du es im Index.

Quicklinks Nintendo:
Über dieses Feld kannst du die einzelnen Geräte von Nintendo anwählen.

Suchfunktion:
Zusammengesetzte Begriffe in Anführungszeichen eingeben. Ein Pluszeichen vor einem Suchbegriff erzwingt dessen Vorhandensein im Ergebnis, ein Minuszeichen schließt einen Begriff entsprechend aus.

Computer des Tages:



Lesezeichen setzen:
del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong
Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg
Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon
Google Bookmarks Google YIGG YIGG
oder 

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Projekt 64'er Online Spam Poison


[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]
(C) 2003-2016 by Sascha Hoogen/8-Bit-Nirvana, alle Rechte vorbehalten. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.