8-Bit-Nirvana Startseite  
?INTERPRETER SUICIDE ERROR IN 16300
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

Oric-1 Oric

Oric-1

1983

Der Oric-1 ist ein unscheinbarer kleiner Computer, an dem eigentlich nicht viel Besonderes ist. Klein ist er wirklich mit seinen ca. 28 x 18 x 5 cm (die 5 cm sind an der dicksten Stelle gemessen).

Die Tastatur besteht aus Plastikknöpfen, auf denen nicht sehr schnell getippt werden kann. Einen Netzschalter hat der Oric-1 auch nicht, er wird einfach durch Einstöpseln des Netzteils angeschaltet.

Den Oric-1 gibt es in zwei Ausbaustufen, mit 16 und mit 48 KByte. Erwähnenswert sind vielleicht noch der RGB-Monitorausgang (haben wirklich nur wenige Homecomputer) und die Centronics-Schnittstelle (allerdings ein unübliches Modell mit 20 Polen).


Handbuch-Illustration Bild: Handbuch-Illustration

Unbedingt erwähnt werden muß auf jeden Fall das deutsche Handbuch zum Oric-1, selten konnte man so dilettantische Illustrationen finden. Eine Kostprobe dieser Meisterwerke könnt Ihr Euch oben ansehen. :-)



Übersicht Oric-1
Erscheinungsjahr:1983
Prozessor:MOS 6502A
Taktfrequenz:1 MHz
RAM:16 oder 48 KByte
ROM:16 KByte
Betriebssystem:eigenes
Grafikchip:?
Textmodus:40 x 28
Grafikmodi:240 x 200
Farben:16
Soundchip:AY3-8912
Sound:3 Stimmen, mono, Geräuschgenerator
Tastatur:Hartplastik, QWERTY, 57 Tasten
Laufwerk:---
I/O:1 x Buserweiterung, 1 x Centronics (20 pol.), 1 x RGB, 1 x Kassette/Audio, 1 x HF


Quellen:
  • Oric-1 Bedienerhandbuch
  • "Alles über Computer" (D. Eirich), Heyne 1984, ISBN 3-453-47038-9
  • Hobby Computer 11/83, S.8ff, "Commodore 64, Oric-1 oder Spectrum?" (Dr. N. Hesselmann)
  • Hobby Computer 11/83, S.12ff, "Technik und Mechanik bei Heimcomputern" (M. Lang)
{flohmarktsuche}
 
Quicklinks Hersteller:
Über dieses Feld kannst du die verschiedenen Hersteller anwählen. Falls du gezielt ein bestimmtes Gerät ansehen willst, findest du es im Index.

Quicklinks Oric:
Über dieses Feld kannst du die einzelnen Geräte von Oric anwählen.

Suchfunktion:
Zusammengesetzte Begriffe in Anführungszeichen eingeben. Ein Pluszeichen vor einem Suchbegriff erzwingt dessen Vorhandensein im Ergebnis, ein Minuszeichen schließt einen Begriff entsprechend aus.

Computer des Tages:

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Projekt 64'er Online Spam Poison


[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]
(C) 1997-2018 by Sascha Hoogen/8-Bit-Nirvana, alle Rechte vorbehalten. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.