8-Bit-Nirvana Startseite  
?FED UP WITH BASIC ERROR IN 35530
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

Tandy Radio Shack

Die Geschichte von Tandy reicht zurück bis ins Jahr 1919. Norton Hinckley und Dave Tandy, zwei alte Freunde, die zusammen bei derselben Lederfirma in Dallas, Texas gearbeitet hatten, beschlossen ihre Ersparnisse zusammenzulegen und ihr eigenes Schuhgeschäft in Fort Worth zu eröffnen: Die Hinckley-Tandy Leather Company.

Die Firma wuchs beständig über die Jahre und überlebte auch die große Wirtschaftsdepression. In den Jahren vor dem zweiten Weltkrieg hatte man sich fest im Lederwaren- und Schuhgeschäft etabliert. Nach Ende des Krieges stieg Charles D. Tandy, Dave Tandys ältester Sohn, in die Firma ein. 1950 stieg Hinckley aus, die Firma wurde geteilt und die neue Firma Tandy Leather Company gegründet.

1955 wurde die Tandy Leather Company an American Hide & Leather mit Sitz in New England verkauft. Die Tandy-Gruppe behielt aber die Kontrolle über die Firma, Charles Tandy wurde zum Vorsitzenden gewählt. 1960 bekam die Firma den Namen Tandy Corporation, der Sitz wurde nach Fort Worth verlegt.

Der Einstieg in die Elektronikbranche geschah 1963, als Tandy die buchstäblich bankrotte Firma Radio Shack aufkaufte, eine kleine Ladenkette von neun Geschäften, die hauptsächlich Elektronikbasteleien verkaufte. Seit der Übernahme durch Tandy 1963 wuchs Radio Shack von neun Geschäften auf über 6.900 Läden innerhalb der USA.

1972 brachte Tandy Radio Shack seinen ersten vollelektronischen Taschenrechner Model EC-100 heraus.

1977 schließlich kam einer der ersten Heimcomputer überhaupt auf den Markt, der TRS-80. Neben dem Apple ][ und dem Commodore PET war dies der erste Computer, den man sich nicht erst selbst zusammenbasteln mußte, wie es sonst üblich war; der Rechner wurde fertig geliefert, hatte eine richtige Tastatur (zu dieser Zeit keine Selbstverständlichkeit) und konnte an den heimischen Fernseher angeschlossen werden. Der TRS-80 wurde ein voller Erfolg, bereits im ersten Monat konnten 10.000 Geräte verkauft werden, bis 1981 sollten es sogar 200.000 Stück werden.

Natürlich wollte Tandy an diesen Erfolg anknüpfen, so erschienen im Laufe der Jahre noch zahlreiche andere Modelle, von denen momentan folgende hier aufgeführt sind:

1984 baute Tandy Radio Shack den ersten PC-kompatiblen Rechner, den Tandy-1000, der innerhalb eines Jahres der meistverkaufte Kompatible wurde. Damit wurde dann auch der Rückzug aus dem 8-Bit-Bereich eingeläutet.


Passende Anzeigen im Flohmarkt:
  • Suche: Suche TRS-80 I (Klaus, 26.8.2013, 15:44)
    Suche einen Tandy TRS-80, am besten mit original Tandy Monitor, Expansion Box und Tandy Laufwerken
 
Quicklinks Hersteller:
Über dieses Feld kannst du die verschiedenen Hersteller anwählen. Falls du gezielt ein bestimmtes Gerät ansehen willst, findest du es im Index.

Quicklinks Tandy Radio Shack:

Suchfunktion:
Zusammengesetzte Begriffe in Anführungszeichen eingeben. Ein Pluszeichen vor einem Suchbegriff erzwingt dessen Vorhandensein im Ergebnis, ein Minuszeichen schließt einen Begriff entsprechend aus.

Computer des Tages:



Lesezeichen setzen:
del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong
Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg
Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon
Google Bookmarks Google YIGG YIGG
oder 

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Projekt 64'er Online Spam Poison


[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]
(C) 1997-2014 by Sascha Hoogen/8-Bit-Nirvana, alle Rechte vorbehalten. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.