8-Bit-Nirvana Startseite  
?USER/COMPUTER MISMATCH ERROR IN 30620
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Warum eine Hessi-Liste?" von Martin Klarzynski
(17.3.1999, 16:16)

(Dieser Artikel wurde 1179 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Warum eine Hessi-Liste? (Michael Hessburg)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Michael Hessburg schrieb am 17. 3.1999, 14:03:50:

> Hi Martin!

Hallo Michael!

> > Ich kann dazu nur sagen: Leute geht zu den Trödelmärkten! Wenn ihr günstig etwas finden wollt, dann nur hier. Was meint ihr denn, wo die ganzen Leute, die die Rechner dann teuer verkaufen, die Sachen her haben?
>
> Ja, vor allem auf den Kinderflohmaerkten (Kleidung, Kinderwagen,
> usw.) habe ich schon sehr gut erhaltene Kisten bekommen.
> Anders zum Beispiel die Computermaerkte: SNES fuer 180,- DM!!!
> ROTFL!
>
> > Ich habe letztens einen CPC 6128 ohne Monitor nach runterhandeln von 15 DM für 10 DM bekommen. Einen Apple IIe mit
>
> CPC 6128 gruen: 10,- DM ohne Handeln
> XE Game System/Tast/Pistole/JStick/3 Module: 15,- DM 8-)

Na siehste, dann warteste noch etwas und findest dann auch irgend wann ein günstiges 7400´er ;-)

> > Nur ergibt sich hieraus auch ein kleines Problem:
> > Soll man denn den Preis wirklich nach dem Einkaufswert festmachen, oder nicht nach dem Seltenheitsgrad?
>
> Die Hessi-Liste gibt die Realitaet wieder.
> Beispiel:
> Ich kaufe auf dem Troedel ein altes Schaetzchen.
> Zustand: 4 oder 5 = 10 oder 20 Mark
> Ich reinige und repariere es.
> Jetzt: Zustand 2 = Verkauf fuer 50,- Mark
> _ich will nicht daran reich werden!_
> Wenn das doppelte Teil ein gute Zuhause findet: prima!
> Es wurde gerettet!

Solange es im Rahmen bleibt ist es ja auch völlig OK.

> > Und wie sieht es dann mit der Seltenheit aus?
>
> Findet direkten Niederschlag im Preis.
> Es werden in die Hessi-Liste nicht nur die Troedelmarkt-Preise
> einfliessen, sondern auch die Preise unter uns Sammlern!
> Es liegt wirklich direkt bei Dir!

Naja, alles relativ....
Im schlimmsten Fall kommen vielleicht nur die Trödelpreise rein.
Schön für den Käufer, aber was ist mit dem Verkäufer, der vielleicht zig Trödelmärkte besucht hat, zig Stunden dort verbracht hat und zig DM Spritkosten hatte?
Der Käufer klickt nur einen Link an und macht einen Fitsch?
Voraussetzung wäre wirklich, das die Liste in jedem Fall objektiv bleibt und keine Ausnahmefälle wiederspiegelt. Daher finde ich es auch gut, daß sie bisher noch nicht veröffentlicht wurde.
Zumal man muß auch bedenken, daß auch in diesem Bereich Angebot/Nachfrage den Preis regeln. Leider sieht es ja so aus:
Grosse Nachfrage, kleines Angebot = hoher Preis.

> Eine Lisa fuer 15,- vom Troedel tausche ich gerne gegen einen
> Enterprise 64 fuer 15,- vom Troedel! Verstehst Du den Zusammen-
> hang? Die Liste reguliert sich doch selber!

Den Zusammenhang verstehe ich sogar sehr gut, nur wäre das der Idealfall. Was könnte man sich schöneres wünschen. Nur sieht die Realität leider etwas anders aus. Die Leute, die die interessanten Sachen haben, wollen auch verdammt viel dafür haben.
Ich wage mal zu behaupten, das da auch die Liste nix dran ändern wird. Was natürlich nicht heissen soll, das wir es nicht versuchen.
Ich lasse mich natürlich auch gerne angenehm überraschen :-)

> Aber: wie sieht es denn mit dem ideellen Wert aus?!?
> Ein altes Universum 4104 ist mir persoenlich sicherlich
> mehr wert als ein Interton! Es war mein erstes Telespiel!
> Aussnahmen bestaetigen die Hessi-Liste!

Da bringst du sogar noch eine neue Komponente rein.
Ich bin sowieso der Ansicht: Jeder sollte wissen, was ihm ein Teil Wert ist und was er für ein Gerät verlangen sollte. Fairness geht vor, entweder man hat generell diese Einstellung, oder man ist eben Händler ;-)
Es wird leider auch immer Deppen geben, die jeden Preis zahlen, um irgendwas zu kriegen, die machen die Liste dann auch zunichte...
Wenn, dann müssen wirklich auch alle mitmachen und diese Wucherpreise nicht mehr unterstützen.

> > Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, ich will da bestimmt kein Kapital rausschlagen, aber irgendwie muß es auch im Verhältnis bleiben.
>
> Wir verstehen Dich prinzipiell falsch :-)

Dann bin ich ja beruhigt ;-)

> > Wie wäre es denn, wenn die Leute, die wirklich schon seit Jahren aktiv dabei sind, sich zusammensetzen und eine Bewertung nach Erfahrung unter Berücksichtigung der Seltenheit machen?
>
> Na! Ne! Nicht! Siehe Posting mit Bezug auf "Maniac"

Jo, nach der Maniac müsste ich für mein Coleco 120 DM nehmen :-)
Will es vielleicht jemand haben? ;-)
Ich war schon drauf und dran mal einen Leserbrief zu schreiben, aber nachdem schon der Letzte unbeantwortet blieb, spare ich mir das mal.

> Wer kontrolliert denn unser Preisgremium?
> Die Liste ist auf Grund der ermittelten Daten wesentlich
> demokratischer!

Wir sind aber dann immer erst auf einen Kauf/Verkauf angewiesen. Du siehst ja selbst, wie sich das zieht.....
Wie wäre denn folgendes:
1 Monat lang kann jeder seine Stimmen abgeben, wieviel er bereit wäre, für eine bestimmte Konsole/Computer zu zahlen.
So kommt man doch viel schneller an die Daten.

Was ich aber für noch besser hielte, wäre eine Rating Liste.
Nach dem Motto Ratings 1-6, In 1 würden C64, Atari XL und was weiss ich noch kommen, mit einem Betrag bis 30 DM. In 2 würden dann schon so Sachen wie Coleco, VC 20 usw. kommen, bis 40 DM. In 3 dann noch seltenere usw.
Das Gremium kann ich mir eben sehr gut vorstellen wie gesagt aus den langjährigen Sammlern, die einen guten Überblick über die Preislage und die Seltenheit haben. Anbieten würde sich dann auch der Web Ring, da hier ja eben solche Vertreten sind. Maniac Schreiberlinge natürlich ausgeschlossen ;-) Die Liste wäre ja dann unverbindlich, ist die Hessi Liste ja auch. Woher willst du denn wissen, das die Angaben stimmen?
Die Leute, die bei der Hessi-Liste mitmachen, können ja auch bei der Einstufung mitmachen.

> > OK, dann sage ich dir ich habe umgerechnet 50 DM dafür bezahlt (was ich auch für angemessen halte, da ich sonst noch nie eins gesehen habe und es für selten halte).
>
> Ja, ich wil mir jetzt ein fuer 69,- zulegen. Der Verkaeufer hat es
> generalueberholt und hat es schliesslich auch besorgt.
> Hoeherer Erhaltungsgrad = hoeherer Preis!

Klare Sache.

> > Dann sagst du dem Typen: Hey in der Hessi Liste steht der für 50 DM. Dann sagt der Typ dir: Na und, das ist selten, dann kauf es dir woanders für 50 DM..... Aber wo ist woanders???
>
> Tja, wenn er denn auf Grund der Hessi-Liste aber keinen Kaeufer
> findet, dann geht er zwangslaeufig mit dem Preis runter.

Wie gesagt, geh lieber davon aus, das es einen Deppen gibt, der jeden Preis zahlt.....
Ich weiss, ich bin ein hoffnungsloser Schwarzseher ;-)

> Ausserdem: das G7400 ist nicht sooo selten! Es gibt einige Anbieter!
> Ueberall wird geschrieben, dass das G7400 selten ist. Als Wieder-
> einsteiger in die Sammelszene habe ich keine Ahnung was das
> Ding Wert ist! Was ist teuer dafuer: 50,- 90,- 200,- 500,- DM?

Du musst doch selber wissen, was es dir Wert ist!
Hast du jemals schon eins auf dem Trödel gesehen? Nein? Dann sollte es dir viel Wert sein. Willst du es unbedingt haben?
Entweder wartest du noch ab, ob du es dann selber mal findest, oder kaufst es für den Preis an.

> Gerade beim Vectrex wollen die Leute bis zu 500,- DM dafuer sehen!
> Wahnsinn!

Totaler Stumpfsinn. Habe auf einer gewissen Website auch schon eins für 600 DM gesehen. Meins mit Tasche und 5 Spielen hat 40 DM gekostet. Da laufe ich lieber noch 5 Jahre über´n Trödel bis ich selber eins finde...

> > Nur die Gefahr besteht ja dann auch darin, dass keiner mehr was von den Trödelmärkten, oder wo auch immer mitbringt, weil er weiss, daß er da eh nix dafür bekommt.....
>
> Ja, die Haendler lassen dann die Teile fuer uns wahre Sammler
> zurueck. Wegwerfen werden es nur die Wenigsten, die Masse
> der Anbieter wird es auf den naechsten Flohmarkt wieder mit-
> bringen.

Ja, lassen es für uns stehen. Bedeutet doch aber, das die Sachen wohl zu finden sind. Dann müsste man doch eigentlich nur oft genug über die Trödelmärkte gehen, um was günstig zu finden.

> > Anhaltspunkte wären wunderbar, keine Frage.
>
> Aha? Wir sind uns einig? :-)

Ich denke schon :-)

> > BTW: Diese Gebrauchtwagenliste kenne ich nicht. Bezieht die sich nicht aber auf "neuere" Modelle?
>
> Ja. IMHO bis 10 oder 15 Jahre?
> Diese Liste ist sogar nach Einkauf und Verkauf gegliedert!
> Das waere sicherlich eine interessante Aenderung der Liste!

Das denke ich auch mal. In jedem Fall, um gewisse Nebenkosten wie oben schonmal genannt zu berücksichtigen.

> > Wie würde denn dann eine Oldtimer Gebrauchtwagenliste aussehen?
>
> So wie in der Oldtimer-Markt. Daher habe ich mir auch die Eckdaten
> geholt. :-)
>
> Ich hatte Sascha mal darum gebeten, die Liste wenigstens
> auszugsweise zu veroeffentlichen, damit Ihr alle mal sehen koennt,
> wie sie grob aufgebaut ist, und wie die Krieterien gesetzt sind.

Wäre bestimmt nicht verkehrt.

> Aber wie gesagt: ohne einen gewissen Datenpool will er nix ver-
> oeffentlichen! Er ist da zum Glueck sehr genau! Man kann ihm da
> vertrauen. Er wird keinen Schindluder mit der Liste treiben.

Da kann ich dir nur beipflichten!
Das ist auch gut so.

> Aber die Daten fehlen ihm! Los! Tragt doch mal ein!
> Vor allem die Brot-und-Butter-Rechner fehlen noch!
>
> Hallo Sascha!
> Wie waere es mit einer Dummy-Liste mit "XX" anstatt der Zahlen?
> Die Jungs und Maedels muessen mal was Handfestes sehen.
> Irgendwie habe die nicht so viel Phantasie! :-)
> Marketing! Werbung! :-)
> Sag was!

Is ja noch früh, der meldet sich schon noch ;-))

So Long!
Martin


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]