8-Bit-Nirvana Startseite  
?STRING TOO MEANINGLESS ERROR IN 63840
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Alte Nintendo-Konsole" von FranK Salomon
(21.4.1999, 20:04)

(Dieser Artikel wurde 1061 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Alte Nintendo-Konsole (Martin Klarzynski)
Antworten: Re: Alte Nintendo-Konsole (Martin Klarzynski)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

> > > Auf den Trödelmärkten gibt es nämlich viele dieser Stände, wo dann auch solche Nachbauten bekannter Videospiele verkauft werden. Aktuell sind gerade Play Station und diverse Mega Drive Nachbauten. Das Original NES hiess in Japan auch Famicon wenn ...

> > Ähh, korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber die besagten Konsolen sind doch keine Nachbauten, oder?

Habe selbst aus Fez mal so ein Teil gekauft, bei einem Vietnamesen.
Gehäuse und Controller wie bei einem Sega Genesis, allerdings aus sehr billigem Plastik... Die eingebaute Hardware spielt NES-PAL Module ab. Ein paar Spielchen sind auch fest installiert.

Da würde ich bei den Playstation-like Imitationen nicht auf 16-bit oder gar 32/64 bit Technik wetten .... Es gibt jetzt auch Konsolenimitationen im PC-Keyboardlook mit Modulschacht ..... gesehen auf Flohmärkten im Ruhrpott.. einfach irre
Wird vielleicht mal ein eigenes Sammelgebiet ;-))))

Frank


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]