8-Bit-Nirvana Startseite  
?FATAL 6502 BURNOUT ERROR IN 7970
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"C64C mit Brotkasten-Tech" von Ralf
(8.8.1999, 21:21)

(Dieser Artikel wurde 1149 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Ich habe hier einen recht eigenartigen C64 vorliegen, scheint ein Zwischending vom alten C64 und dem C64C zu sein --
äußerlich gleicht er fast jedem anderen C64C. Weiße Tastatur mit grauen F-Tasten, allerdings komplett im Stil der alten Tastatur: Beschriftung "f2, f4, f6, f8" an der Tasten-Vorderseite; Grafik-Zeichen an der Tasten-Vorderseite und in grau.
Board ASSY NO. 250466, MPU 6510, SID 6581, VIC 6569, Basic-, Kernal- und Char-ROM einzeln, PLA 906114-01, kein 64-Pin-Custom-Chip -> Es ist ein altes Board. ICs datieren zwischen 27/86 und 38/86. Es ist mit Sicherheit das Original-Board dieses C64C, denn die Metall-Abschirmung mit der Tastaturhalterung passt dazu und hat auch Wärmeableiter für alle großen ICs (außer den beiden 6526; U2 heißt übrigens schon "8521").
Die beiden Halterungen für das "echte" (kürzere) C64C-Board auf der unteren Gehäusehälfte haben nie eine Schraube gesehen. Außerdem war das Garantie-Siegel noch unversehrt :)
Das Teil heißt lt. Label auf dem Gehäuseboden "C 64 C", ist made in Hong Kong und hat die Serien-Nr. HB4131119.

Hat hier jemand schon mal so ein Teil gesehen?

Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]