8-Bit-Nirvana Startseite  
?OUT OF USEFUL DATA ERROR IN 59740
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"cp/m..." von georg
(3.9.1999, 17:34)

(Dieser Artikel wurde 639 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

die cp/m-cracks sollen mal "hier" schreien! ;)

folgendes: mein mir zugelaufener philips p2000c hat einen herausgeführten shugart für disk drive 3 und 4. das philips-cp/m-zeuch (im übrigen cp/m 2.2) unterstützt eben die eigenen 5,25"-laufwerke mit 160k (sssd) und 640k (dsdd). naßforsch wie ich bin hab´ ich mit 720k-3,5"-floppies besorgt (5,25-720k-laufwerke zu kriegen ist illusorisch...) und sie drangepöpelt.

oh wunder: es geht! ;)

aber: immerhin konnte ich mit einem 360k-laufwerk unter dos mit 22disk cp/m-soft draufnudeln und so zum philips transferieren. ich würde das besonders gerne auch mit den 3,5"-disks machen. dummerweise gibt es dafür offenbar keine definition. wie geht´s?

nächster punkt: das ding hat einen sasi-port. richtig gelesen: sasi, nicht scsi. ist aber trotzdem fast das gleiche. sasi war vordefinition von scsi. shugart wollte das mit vielen anderen machen und die hatten dann was dagegen, daß das "shugart" mit im namen stand. deswegen haben sie´s umbenannt. soweit hat mit das internet gebracht. zur frage "wieviel scsi ist sasi?" schweigt es sich beharrlich aus.

das führt uns gleich zur nächsten frage: wer gibt mir mal einen kurzen abriß, wie man sich mit bdos am besten auseinandersetzt, damit man andere diskettenformate und vor allem größere (größer als 10mb ;) ) festplatten einbinden kann. ich hätt ja nichts dagegen eine 10-mb-sasi-festplatte anzuschließen, aber ich fürchte dafür muß ich ins shugart-firmen-museum einsteigen... ;)

ehrlich - ich hab´ noch eine menge andere guter fragen - und lustigerweise habe ich die, obwohl ich im besitz der wahrlich umfangreichen o-doku bin.

ahja - wenn jemand das memory-board für das ding hat, darf er auch "hier" schreien. es sollte irgendwo mit 2092 gekennzeichnet sein und hat eine "schräge" kante - sieht ein wenig aus wie ein fuchsschwanz - die säge, nicht das genital! ;) (oder heißt es genitum?)

das soll´s erst mal sein für´s wochenende... ;)

grüße,
georg

Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]