8-Bit-Nirvana Startseite  
?PROGRAM CODE TOO TRIVIAL ERROR IN 13260
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Konservierung & Orginalität" von Sascha Hoogen
(11.9.1999, 00:59)

(Dieser Artikel wurde 899 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Konservierung & Orginalität (Tobias)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Tobias schrieb am 11. 9.1999, 00:49:31:

> Hat sich mal jemand Gedanken gemacht wie man die alten Compis auf
> Dauer erhält ?
> Silizium in den ICs soll bekanntermaßen nach 50 Jahren oxidiert sein.

Das sehe ich eher gelassen, denn einerseits ist das mangels Erfahrungswerten
eh nur eine Schätzung und andererseits wäre ich dann eh zu alt, um mit
den Kisten vernünftig spielen zu können. ;)

> Plastik zerbröselt auch irgendwann.

Vermutlich aber deutlich nach uns, oder? ;)

> Von den Daten auf Magnetspeichern will ich gar nicht reden.

Die kann man ja glücklicherweise meistens sichern, entweder durch
beständiges Umkopieren oder Sicherung auf andere Medien (CD-ROM z.B.).

> Ich denke langfristig, aber da einige Games teilweise bald schon 30
> Jahre alt sind, ist irgendwann Ende.

Du hast Spiele von 1969? ;)

[Pflegemethoden wegen Unkenntnis hemmungslos gelöscht]
> Ich bin fest entschlossen in 20 Jahren immer noch funktionierende
> Konsolen zu haben.

Hätte ich auch gerne, aber wenn´s nicht geht, muß man halt damit leben.
Ich werde meine Compis jedenfalls nicht eingeschweißt in einem dunklen
Verlies einkerkern, denn dann hätte ich ja nix davon. Wenn die Kisten
irgendwann mal den Geist wegen Materialermüdung aufgeben, haben sie
wenigstens eine lustige Zeit auf Erden gehabt (und ich somit auch). :)

> Dann noch was zum Thema Restaurieren. Ich habe angefangen für mein
> Vectrex neue Aufkleber herzustellen, einerseits um den Joystick
> endlich überholen zu können und andererseits für evtl. schäbige
> Modullabel.
>
> Mittlerweile kann man vieles sehr gut reproduzieren. Wie soll man das
> bewerten ? Soll man lieber alles im O-Zustand lassen, oder anfangen es
> zu restaurieren ? Nicht nur technisch, auch optisch.

Wenn Dir die Originallabel nicht mehr gut genug aussehen, was spricht gegen
einen schöneren Ersatz? Jeder sollte selbst wissen, was er sich und seinen
Geräten zumuten will. :)

Für mich ist z.B. beim C64 ein eingebauter Resetknopf Pflicht, ich hab´ auch
keine Hemmungen, für einen Schalter ein Loch in ein Floppygehäuse zu bohren.
Manche sehen solche Sachen als Entweihung an, mir ist der praktische Nutzen
aber mehr wert als der Originalzustand.

> Jedenfalls habe ich nachvollziehbare Abweichungen in den Aufklebern,
> damit diese nicht als vermeindliches Original auftauchen. Oder kann
> man eine Reproduktion als zulässigen O-Ersatz ansehen ?

Bei Hardcore-Sammlern würde ich eher nein sagen, das könnte evtl. als
Betrug ausgelegt werden. Wenn Du Änderungen vornimmst und diese kaum
vom Original zu unterscheiden sind, solltest Du auf jeden Fall einen
möglichen Käufer darauf hinweisen, sicher ist sicher.

Tschö,
Sascha


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]