8-Bit-Nirvana Startseite  
?PRINTER TOO LOUD ERROR IN 17820
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Auktionen: Preistreiberei!" von Martin Klarzynski
(15.9.1999, 12:01)

(Dieser Artikel wurde 901 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Auktionen: Preistreiberei! (Outing)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Outing schrieb am 15. 9.1999, 11:13:12:

> Hallo Leute,
> es ist zwar möglich alle Freemail-adressen zu sperren,
> aber das bringt doch gar nichts.
> Da mache ich mir halt bei T-online 20 Mitbenutzer,die alle eine ander > Email-Adresse haben.

Um so wichtiger, dass die Auktionsseiten die Benutzerangaben auch wirklich überprüfen.

> Auch ich habe schon öfters den Preis meiner Ware hochgetrieben,da > bei einem niedriegen Startpreis halt einfach eher geboten wird.
> Aber wo ist da das Problem ?

Wenn du das alles so OK findest, warum gibst du dann nicht deinen richtigen Namen an?
Zumal der Alias OUTING ist in diesem Fall auch noch falsch gewählt...

> Wenn jemand sich z.b. von 1,-DM auf 300,- DM hochbieten lässt,
> kann das doch nur bedeuten,daß dem Bieter dieser Artikel dies Wert > ist,sonst hätte er doch nicht so hoch mitgeboten.
> ODER

Der Unterschied ist nur, dass du ihn als Verkäufer hochtreibst.
Das ist soweit ich weiss sogar bei allen Auktionsseiten verboten.
Vielleicht solltest du das mal nicht nur aus der Sicht des Verkäufers sehen, sondern auch mal aus der Sicht des Käufers.

Das ist doch gerade das Schöne bei Auktionen auch mal ein Schnäppchen zu machen. Dies unterbindest du ja von vornerein...

Wenn du einen bestimmten Mindestpreis haben willst, dann gebe ihn doch auch an.

> Sicher es war kein Sonderangebot mehr,aber er bekommt es für den > Preis den er bereit war dafür zu zahlen.Man wird ja nicht gezwungen > so hoch zu bieten.

Scheinheilige Ausrede.
Der Käufer geht doch dann davon aus, dass es andere Sammler gibt, die diesen Artikel ebenfalls begehren.
Das entspricht aber nicht der Wahrheit, sondern du treibst den Preis künstlich hoch!

> Die waren Preistreibe sind doch die, die einen Katalog ihrer Sammlung
> herausbringen, Z.b Ü-eier . Da gibt man für sein Objekte irgend einen
> Preis an, und ab Herausgabe des Kataloges richtet sich auf dem > Flohmarkt, und Börsen jeder Idiot danach.

Ein guter Katalog enthält keine Phantasiepreise, sondern Preise die bestimmten Kriterien zu Grunde liegen. Ein Katalog auf Grund der Hessi Liste wäre z.B. schon ziemlich brauchbar. Ich weiss nicht, wie die Ü-Eier Preise zustande kommen.

> Gruß Outing

Naja, doll geoutet war das ja nicht.

Kein Gruß
Martin

CONT 1:
Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]