8-Bit-Nirvana Startseite  
?STRING TOO MEANINGLESS ERROR IN 37120
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Adventures" von Andre
(6.1.2000, 11:48)

(Dieser Artikel wurde 1028 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Adventures (Michael Hessburg)
Antworten: Re: Adventures (Alexander bernotat)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Michael Hessburg schrieb am 5.1.2000, 20:52:36:

> > Man stelle sich nur vor: Kronprinz Martilus besiegt den b?sen >Herrscher Hessmane mit Hilfe des Trolls Andreor ;))

Wenn irgendwo Textadventures hervorgeholt werden, trolle ich mich lieber. Aber statt dessen könnte ja der auf Elektrizität spezialisierte Magus Georgious mit Euch reiten.

> gegen die b?sartigen Hoogans

Mit Verlaub, mein Herr, man nennt sie Hooger.

> mit deren verschlagenen K?nig Saschlik!

ver- oder er-?

> Sie halten den letzten SX64 in ihrem Y2K-Verlies gefangen und lassen
> ihn bei Wechselstrom und Microsoftware langsam verenden!

Ihr vergesst diverse Torturen mit Atari-Software ... 3 Tonkanäle sollen vierstimmig spielen - mein Gott, solche Grausamkeit.

> Das gilt es zu verhindern! Auf, Knappe Alexandrus Benefiz!

Wisset ihr nicht, dass jener nun vermählt mit Osborne, jeglichem Abenteuern entsagen muss?

> Salve!

Salbe für den König!

Gruss,

Andre


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]