8-Bit-Nirvana Startseite  
?STICKY SUBSTANCE ON KEYBOARD ERROR IN 63440
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Visionäre" von Sascha Hoogen
(9.4.2000, 16:57)

(Dieser Artikel wurde 1043 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Visionäre (Andre)
Antworten: Re: Visionäre (Andre)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Andre schrieb am 9.4.2000, 16:38:12:

> > für glorreiche Innovationen kamen denn so von Atari? Seit dem 400/800 hat
> > sich imho nicht unbedingt viel an der Hardware geändert,
>
> Was gut ist, bleibt gut! ;))))))

Lasse ich mal dahingestellt... ;) Aber was Innovationen angeht, hat sich
gegenüber den Urvätern 400/800 bis hin zum XE wirklich nicht viel getan.

> Übrigens: 1400XL (eingebautes Modem und Sprachsynthesizer) und 1450XLD
> (wie 1400, aber noch bis zu zwei 360k-Laufwerke mit Parallelschnittstelle)
> wurden von Bad Jack gestoppt!

Das ist nunmal so, daß manche Produkte gestoppt werden, wenn sie sich als
zu teuer in der Produktion oder als zu aussichtslos beim Absatz erweisen.
Ich nehme mal an, daß es gute Gründe für den Stopp gab, denn hätte Tramiel
die Chance auf Reibach gesehen, dann hätte er sie wohl auch genutzt.
Das gab´s bei Commodore genauso, der Commodore LCD z.B. wurde leider nie
in Serie hergestellt (und davon hätte ich wirklich gerne einen).

> > da war Commodore aber deutlich erfindungsreicher...
>
> Oja, Geniestreiche wie den C116, C16?

Den Plus/4 als Flaggschiff dieser Reihe hast Du natürlich unterschlagen... ;)
Auch wenn ich diese Rechner nicht unbedingt als die sinnvollste Entwicklung
von Commodore ansehe, so war es zumindest mal was Neues. Ich dachte aber eher
an den C128, der wirklich einigen Erfindungsgeist zeigt. Das muß man erst
einmal hinbekommen, einen Rechner zu bauen, der zum Vorgänger kompatibel ist,
einen eigenen, leistungsfähigeren Modus besitzt und nebenbei auch noch
CP/M-fähig ist!

> Oder meinst Du vielleicht den C65, der dann doch nicht gebaut wurde, weil
> den Leuten eingefallen war, dass sie ja bereits den Amiga als C64
> Nachfolgemodell geplant hatten?

Die Entwicklung des C65 war natürlich grob schwachsinnig, den ordne ich
bestenfalls als "interessant" ein. Aber zu der Zeit war das Management bei
Commodore auch schon -ähem- mächtig verwirrt... :(

Tschö,
Sascha

CONT 2: CONT 1:
Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]