8-Bit-Nirvana Startseite  
?CAN´T LOAD SUCH CRAP ERROR IN 29420
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"C= vs. Atari" von georg
(14.4.2000, 11:01)

(Dieser Artikel wurde 940 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Antworten: Re: C= vs. Atari (Andre)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

ich fahr´ das wochenende eh weg und da kann ich gut nochmal einen stachel setzen, nachdem ich mich ein wenig mit der materie beschäftigt habe.

1. die tollen drei jahre vorsprung schrumpfen auf effektiv etwas mehr als zwei jahre. tatsächlich sind die ataris erstmals im nov. 79 in stückzahlen ausgeliefert worden, weil sie´s vorher - nach dem atari die dinger 1,5 jahre angekündigt hatte - einfach nicht hinbekommen haben. den 64er gab´s immerhin ab vorstellung, wenn ich mich nicht irre.

2. für den "vorsprung" müssen unter anderem die tollen farben herhalten. blöd, daß die erst 81/82 mit dem endlich funktionsfähigen gtia kamen. die ctia entspricht - was auflösung und farbe angeht - eigentlich dem vic-video. die vielen farben erkauft man sich im übrigen mit einer drastisch reduzierten ausflösung - das hat hier auch noch keiner dazu gesagt.

3. wie war das? der 6502 im atari läuft immer mit 1,78/1,77 mhz? und eben oft überhaupt nicht...

schon irgendwie mitleiderregend, wie hier die atarianer mit "schönreden" der fakten die stellung halten...

und jetzt habe ich die diskussion nicht mal sehr intensiv verfolgt ;)

grüße,
georg


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]