8-Bit-Nirvana Startseite  
?STICKY SUBSTANCE ON KEYBOARD ERROR IN 63890
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Taktfrequenz beim Atari" von Andre
(14.4.2000, 21:11)

(Dieser Artikel wurde 1525 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Taktfrequenz beim Atari (Ullrich von Bassewitz)
Antworten: Re: Taktfrequenz beim Atari (Ullrich von Bassewitz)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Ullrich von Bassewitz schrieb am 14.4.2000, 09:29:34:

> Ich schäme mich ja, unnötigen Realismus in die Diskussion zu bringen, trotzdem bin ich neugierig:

Nur wer keine Fragen stellt, bleibt dumm ;)

> Ich erinnere mich dunkel, etwas gehört zu haben, dass die höhere Taktfrequenz des Atari sich faktisch nicht auswirkt, da die Hilfschips DMA machen können und in einem wesentlich höheren Masse als beim C64 die Haupt-CPU vom Bus aussperren.
>
> Kann dazu mal jemand ein paar Worte verlieren?

Ja!

Marti, Ulli, Saschi, Ralfi:

Hier eine direkte und objektive Antwort auf Deine/eure Frage(n). Zitiert aus "Atari 600/800XL Intern" (Eichler, Grohmann, Data Becker 1984, S. 40):

"Der ANTIC liest alle Daten, die er zum Bilddarstellung benötigt, direkt ohne Umweg über die CPU aus dem Speicher. Diese Art des Speicherzugriffes bezeichnet man als DMA (Direct Memory Access - direkten Speicherzugriff). Während eines Zugriffes des ANTICs auf den Speicher im DMA wird die CPU angehalten. Dadurch vermindert sich die effektive Arbeitsgeschwindigkeit der CPU. In den meisten Modi ist der Befehlsdurchsatz der CPU jedoch trotzdem höher als bei 6502-Systemen mit einem Systemtakt von einem Megahertz."

Im Klartext: Auf keinen Fall langsamer (bei voller Bildschirmdarstellung), eher schneller und zudem noch extra Vorteile durch DMA ->"Der Bildschirmspeicher kann ohne ´Tricks´ an beliebiger Stelle im Speicherraum liegen", " Zudem kann man während der Bearbeitung rechenintensiver Routinen einen ANTIC-Darstellungsmodus wählen, der nur wenige Zugriffe im DMA benötigt, oder kann sogar den Bildschirm abschalten. Dadurch erhöht sich der Befehlsdurchsatz der CPU erheblich"

Nochwas, ebenfalls aus gleicher Quelle:

"Der GTIA erhält vom ANTIC jeweils Informationen, welche Farbe, das heisst, die Farbe welchen Farbregisters, er abbilden soll. Durch dieses Konzept ergibt sich eine Farbpalette, die sonst meist nur von professionellen CAD-Systemen erreicht wird und sich kaum mit der anderer Mikrocomputer vergleichen lässt."

Im Klartext: andere Homecomputer kommen da wohl net mit, hehe.

Weiter (S. 41) FAZIT:

"Mit diesem Gesamtkonzept der Bildschirmdarstellung ist der Atari leistungsfähiger als die meisten anderen Systeme dieser Klasse."

"Vor allem das Konzept eines zweiten Mikroprozessors im System, das Konzept des ANTICs, ermöglicht eine auf andere Art nicht zu erreichende Vielfalt von unterschiedlichen Arten der Bildschirmdarstellungen."

Na? Seid ihr immer noch so sicher, dass der C64 besser oder gleichwertig sein soll, was die Grafik angeht (über die wir hier sprechen)?

Gruss aus dem Atariland,

Andre


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]