8-Bit-Nirvana Startseite  
?GRAPHICS TOO COLOURFUL ERROR IN 14910
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Taktfrequenz beim Atari" von Andre
(16.4.2000, 16:15)

(Dieser Artikel wurde 988 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Taktfrequenz beim Atari (Ullrich von Bassewitz)
Antworten: Re: Taktfrequenz beim Atari (Sascha Hoogen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Ullrich von Bassewitz schrieb am 15.4.2000, 21:43:20:

> > Im Klartext: Auf keinen Fall langsamer (bei voller Bildschirmdarstellung), eher schneller
>
> Hoppla!

Gestolpert?

> Lies Dir das Zitat nochmal durch, und dann Deine Interpretation. Da steht nicht "auf keinen Fall langsamer", sondern "in den meisten Modi schneller".

Man muss eben zwischen den Zeilen lesen ;)

> Man müsste wirklich mal wissen, wie der DMA funktioniert, und mit welcher Geschwindigkeit/welchem Overhead er abgeht.

Vielleicht habe ich irgendwo technische Details. Ich schau mal nach.

> Nur dann kann man letzten Endes definitiv herausfinden, dass der C64 besser ist:-)

Nana! Siehe mein Beitrag ´Alternate Reality´.

> > "Mit diesem Gesamtkonzept der Bildschirmdarstellung ist der Atari leistungsfähiger als die meisten anderen Systeme dieser Klasse."
>
> Als die meisten anderen Systeme. Einige (wie der C64) sind extra ausgenommen:-)

Sie sind nicht extra ausgenommen, oder steht da was von C64, was ich übersehen haben sollte?

> > Na? Seid ihr immer noch so sicher, dass der C64 besser oder gleichwertig sein soll, was die Grafik angeht (über die wir hier sprechen)?
>
> Es geht ja nicht nur um die Grafik, sondern um die Gesamtleistung.

Das hört sich irgendwie ausweichend an ;)

In diesem Gespräch geht es zunächst nur um die Grafik. Wir wollen doch alles schön der Reihe nach abarbeiten, gelle? ;)

> Wahrscheinlich müsste ich auch mal ein paar Software-Tests machen.
> Ataris habe ich zwar diverse, aber leider fehlt mir noch eine Floppy.

Gibt´s zu kaufen. Unter anderem auf ebay. Eine gebrauchte 1050 kostet so etwa 50-60DM. Für eine 810 oder XF551 oder Fremdherstellerfloppy musst Du garantiert mehr löhnen.

> Mit Datasette tue ich mir das auf jeden Fall nicht an.

Das kann ich verstehen :) Obwohl, es gibt da welche, die bis zu 7000 Baud schaffen ...

> Ausserdem fehlt mir noch Software (ich habe nur 1 oder 2 Module). Wo gibt´s denn eigentlich Atari-Software im Netz? Gibt´s sowas ähnliches wie Arnold auch für den Atari?

Hey, jetzt ist es sogar geschafft, den Ulli neugierig auf Atari-Software zu machen ;)

Was ist Arnold?

Gruss,

Andre


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]