8-Bit-Nirvana Startseite  
?CAN´T LOAD SUCH CRAP ERROR IN 27170
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Auktionen" von Andre
(4.5.2000, 15:35)

(Dieser Artikel wurde 946 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Auktionen (Martin Klarzynski)
Antworten: Re: Auktionen (Sascha Hoogen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

> > Das lag aber auch und vor allem am fehlenden Service (kein proxy-bidding usw.) und Werbung. Waren halt Privatleute.
>
> Hmm, ist Sascha kein Privatmann?

Keine Ahnung ;)

> Ist das Nirvana nicht auch privat bzw. nicht kommerziell?

Die Leute bei funstuff hatten einfach zuviel erwartet und zu wenig getan - konnten auch gar nicht anders, weil sie eben noch ihren Berufen usw. nachgehen mussten. Als Privatmann kann man sich eben nicht nur auf die Auktion konzentrieren, aber eine Auktion verlangt eben sehr viel Aufmerksamkeit (Hacker, Server, Betreuung usw.).

> > > Wie w?re es denn wenn man einfach eine zus?tzliche Seite einrichtet, auf der nur solche Auktionsank?ndigungen gepostet werden?
> >
> > Die wird dann ruckzuck von irgendwelchen drittklassigen online-Auktionen als Werbefl?che missbraucht...
>
> Das wird man unterbinden k?nnen.

Na klar, aber mit welchem Aufwand!?

> > > F?nde ich pers?nlich sogar recht n?tzlich, da man sich dann das st?bern auf zig Auktionsseiten etwas sparen k?nnte ;)
> >
> > ...und dann musst Du doch wieder st?bern.
>
> Nein.
> Das St?bern entf?llt, da ich ja dann gezielt Auktionen w?hle...

...die Du dann erstmal finden musst.

> Damit wir uns nicht falsch vestehen: Ich bin nicht gegen eine Auktionsgeschichte. Ich wollte nur einige Punkte zu bedenken geben.

Vollkommen richtig. Man muss VORHER alles durchgehen.

> Klar f?nde ich eine kostenlose Seite mit super Service toll, nur m?ssen dann dort auch Auktionen laufen und genug potentielle Bieter gucken ;)

Wenn die entsprechende Auktion hochspezialisiert und vor allem europaweit zugänglich ist, werden da schon genug potentielle Bieter zu finden sein. Nur muss dann von vornherein das Konzept der Auktion stehen. Das Probem bei online-Auktionen sind nicht die Bieter - nein, es sind die ANbieter (wie man bei funstuff gesehen hat). Wenn man ANbieter hat, kommen die Bieter automatisch.

> Denn mal ehrlich, wer etwas in einer Auktion anbietet will einen m?glichst hohen Preis erzielen.

Na klar, wenn man irgendwelchen Schrott hat, den schon alle Sammler haben geht man halt auf ebay.de - da gibt´s genug Neueinsteiger und Dödel. Irgendwelche Seltenheiten wird man ÜBERALL los.

Nur weiss ich nicht, ob Sascha die Auktion auf 8-Bitter begrenzen will. Wenn ja, viel Spass beim Aussortieren.

> Funstuff hatte das schon gar nicht schlecht vorgemacht, auch den Preis direkt in EURO anzugeben w?re sinnvoll.

Notwendig.

> Obwohl, wenn man es richtig aufzieht, k?nnte es was werden.

Genau, dazu muss man aber genau wissen, was man will und was nicht.

Das größte Problem für Sascha wird wahrscheinlich das Hacker-Problem und der Server - wenn genug Leute zugreifen, könnte der Server in die Knie gehen und Sascha Ärger mit seinem Provider bekommen. Geringe Zugriffszeiten sind eigentlich der essentielle Punkt von online-Auktionen. Aber da muss Sascha drüber nachdenken, ob das funktionieren wird.

Gruss,

Andre


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]