8-Bit-Nirvana Startseite  
?STICKY SUBSTANCE ON KEYBOARD ERROR IN 40740
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Spiele-Test, Teil 3" von Sascha Hoogen
(22.5.2000, 00:39)

(Dieser Artikel wurde 1188 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Antworten: Re: Spiele-Test, Teil 3 Kommentar (Andre)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Holdrihö!

Martin und ich haben mal wieder ein paar Spiele im direkten Vergleich
XL/C64 gezockt (danke an Bernd für die Disks!), here are the results
of the German jury:

FORT APOCALYPSE
Beide Versionen sind gut spielbar, die C64-Version ist allerdings bunter
und etwas detailreicher (das war übrigens bei vielen der getesteten
Spiele sehr auffällig, daß die jeweilige C64-Version mehr Farben hatte!).
Beim Atari ärgert die etwas ungenaue Trefferabfrage beim Schießen, man
kann aber dennoch gut damit spielen.

GYRUSS
Der Startbildschirm sieht bei der XL-Version schöner aus, dafür sind die
Sprites im Spiel beim C64 bunter und detaillierter. Da das Spiel ohnehin
blöd ist: unentschieden. ;)

ENCOUNTER
Hier gewinnt der XL, da einfach angenehmere (aber nicht mehr!) Farben
benutzt wurden.

PITFALL II
Der C64 hat die schönere Grafik, dafür hat der XL aber einen nervigen
Sound (die "Percussion" im Hintergrund ist widerlich). ;) Rein
technisch liegt also die C64-Version weit vorne, dafür hat die XL-Version
einen unschlagbaren Vorteil, nämlich ein zweites Labyrinth. Fazit: C64
macht mehr Spaß, am XL gibt´s aber mehr zum Spielen.

JUNGLE HUNT
An sich ziemlich gleich, die Grafik sieht beim XL aber schöner aus.

CONGO BONGO
Beide ziemlich schlecht, die Atari-Version ist aber zusätzlich noch
unpassend blau gefärbt.

GHOSTBUSTERS
Beide ok, beim C64 rocken Sound und Sprachsamples aber mehr, außerdem
sind beim Brotkasten die Sprites schöner (weil bunter).

QUEST FOR TIRES
Bis auf leicht unterschiedliche Farbgebung absolut gleich.

RALLY SPEEDWAY
Das hat mich ziemlich überrascht, denn die XL-Version steht der C64-Version
an sich nicht nach. Komisch ist nur, daß man beim C64 bis 200 mph auswählen
kann, beim XL nur 100 mph (ist wohl nicht schnell genug ;)).

ZEPPELIN
Keine nennenswerten Unterschiede.

FROGGER
Auch hier keine großartigen Unterschiede.

GORF
Vom reinen Spiel her identisch, beim C64 gibt´s aber noch Sprachausgabe,
wenn man den Magic Voice Speech Synthesizer anschließt.

DEFENDER
Hmm, das hat mich überrascht, hatte ich beim XL viel schlechter in Erinnerung
(muß ich wohl mit der VC20-Version durcheinandergebracht haben ;)). Trotzdem
ist die XL-Version vergleichsweise ruckelig und wegen störender Elemente
(Sterne und Explosionsgedöns) unübersichtlicher - allerdings ist Atari dem
Automaten wirklich ähnlicher.

SHAMUS CASE II
Beide gleich schlecht. ;)

DROPZONE
Beide gleich gut und gleich schwer. :)

WIZARD OF WOR
Beim XL wie bei Loderunner auch eine herbe Enttäuschung. Im Vergleich zur
C64-Version (und natürlich auch zum Automaten) echter Kackendreck, da
stimmt nix! Als Bonus hat die C64-Version wie Gorf auch in Verbindung mit
Magic Voice Sprachausgabe, aber auch ohne das ist sie um Welten besser
als die XL-Version. ;)

POLE POSITION
Hier sieht die Atari-Version eindeutig besser aus.

RIVER RAID
Keine wichtigen Unterschiede, die Farbgebung der C64-Version gefällt mir
aber deutlich besser.

KAISER
Tut sich nix.

MONTEZUMA´S REVENGE
Beide Versionen sind klasse, beim C64 bewegen sich allerdings die Gegner
(Totenköppe usw.) und es sind Teile vorhanden (Fässer), die es beim
XL nicht gibt.

BRUCE LEE
Die getestete XL-Version hatte kein Titelbild wie die C64-Version, ansonsten
sind beide aber gleich (gut). :)

JUMPMAN JUNIOR
Die C64-Version ist bunter und hat deutlich mehr Gimmicks (ab Level 2 zu
bemerken, die XL-Version ist da doch sehr sparsam programmiert worden).

DAVID´S MIDNIGHT MAGIC
An sich gleich, die C64-Version ist aber deutlich bunter und läßt sich
auch über Tastatur spielen (bei einem Flipper nicht ganz unwichtig, das
haben wir beim Atari aber nicht hinbekommen).

Bei den Atari-Spielen war es wie gesagt sehr auffällig, daß fast immer
sparsam mit Farben umgegangen wurde. Selbst wenn mehr Farben benutzt
wurden, handelte es sich dabei eigentlich fast immer um eine Farbe in
verschiedenen Helligkeitsstufen... Sobald ich ein Atari Intern habe,
werde ich den Grund dafür erkunden. ;)

Außerdem haben wir uns wieder mal sehr über das lästige Rumhantieren
mit dem Atari-DOS gewundert bzw. geärgert. Ständiges Aus- und Einschalten
und Drücken von OPTION finde ich jedenfalls nicht sonderlich
benutzerfreundlich. Dabei hatte sich Bernd schon extra die Mühe gemacht,
die Disks bootfähig und die Spiele über Menü auswählbar zu machen,
trotzdem finde ich ein schlichtes LOAD ohne Ausschalten irgendwie
handlicher und sympathischer... ;)

Tschö,
Sascha


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]