8-Bit-Nirvana Startseite  
?PROGRAM CODE TOO TRIVIAL ERROR IN 46050
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Spiele-Test, Teil 3 Kommentar" von Sascha Hoogen
(24.5.2000, 22:59)

(Dieser Artikel wurde 1130 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Spiele-Test, Teil 3 Kommentar (Andre)
Antworten: Re: Spiele-Test, Teil 3 Kommentar (Andre)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Andre schrieb am 24.5.2000, 22:37:03:

> Martin Klarzynski schrieb am 24.5.2000, 21:35:07:
>
> > Hmm, sollte einem zu denken geben, wenn als Beispiel für gelungene
> > Atari-Soft ständig nur dieser eine Titel kommt ;)
>
> Dieser eine Titel reicht, um den C64-Usern zu zeigen, dass der C64
> irgendwie doch nichts taugt, hehe.

Dieser eine Titel reicht eventuell, um den XL vor dem Spott eines jeden
C64-Users zu retten (wenn auch nur ein bißchen). ;)))

> > > Wie bitte? Gyruss ist ein Klassiker und kann deshalb gar nicht blöd
> > > sein. Wird beim C64 eigentlich auch Toccata und Fuge in d-moll gespielt?
> >
> > Ich finde es auf Dauer schon blöd sich immer nur im Kreis zu drehen und
> > auf immer dieselben Gegnerformationen zu schießen...
>
> Wo ist denn da der intellektuelle Unterschied zu PACMAN oder DIGDUG oder
> DEFENDER oder SPACE INVADERS, welche wohl alle zu den Klassiker zählen?

Space Invaders ist zwar auch strunzdoof, hat aber die gute Entschuldigung,
daß es ein sehr altes Spiel ist und zu seiner Zeit revolutionär war.
Defender ist zwar auch "nur" ein Ballerspiel, bietet aber viel mehr
Möglichkeiten zur Bewegung und auch reichlich verschiedene Gegner. Dig Dug
und Pac-Man sind völlig andere Spiele, die beide viel mehr Aktionen vom
Spieler fordern und erlauben. Die werden erst nach ausgiebigem Spielen
langweilig, Gyruss hingegen fordert das Gähnen sehr schnell heraus... ;)

> > Da fällt mir im Zusammenhang mit der ewigen Ignoranz der Atarianer
>
> Nana, wer ignoriert denn immer 4 Soundkanale, 256 Farben, lineare
> Videoramaddressierung, die RESET-Taste und das bessere Design?

Wird Dir das nicht selbst langsam langweilig? Der Sound wurde bereits
hinlänglich kommentiert, darauf ist aber nie einer von Euch eingegangen.
Bei den Farben versteift Ihr Euch auf einen theoretisch erreichbaren Wert,
dessen Praxistauglichkeit leider mehr als zweifelhaft (und für Prä-XL-Modelle
eh nicht gegeben) ist. Die Adressierungsgeschichte hatte ich auch zu erklären
versucht, das hast Du aber entweder nicht verstanden oder schlicht ignoriert.
Das mit der Reset-Taste ist lächerlich, da der Bastelaufwand für dessen
Nachrüstung am C64 einen Taster, zwei Strippen und 5 min Zeit erfordert -
sollte eh jeder haben. Beim besseren Design kannst Du eigentlich nur das
Gehäuse selbst meinen (denn rein technisch finde ich den C64 deutlich
besser designed), das ist Geschmackssache.

> > Nach etlichen Jahren werden einige japanische Soldaten auf einer einsamen
> > Insel im Pazifik entdeckt und man musste ihnen erst einmal erklären, dass
> > der Krieg schon lange verloren ist...
>
> Und? Haben sie es geglaubt? ;)

Nein, die wurden allesamt erschossen. ;))

Tschö,
Sascha


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]