8-Bit-Nirvana Startseite  
?DIVISION TOO COMPLICATED ERROR IN 19230
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Spiele-Test, Teil 3 Kommentar" von Sascha Hoogen
(24.5.2000, 23:48)

(Dieser Artikel wurde 1028 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Spiele-Test, Teil 3 Kommentar (Andre)
Antworten: Re: Spiele-Test, Teil 3 Kommentar (Andre)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Andre schrieb am 24.5.2000, 23:13:05:

> Sascha Hoogen schrieb am 24.5.2000, 22:59:26:
>
> > langweilig, Gyruss hingegen fordert das Gähnen sehr schnell heraus... ;)
>
> Das liegt wahrscheinlich daran, dass Du nicht weit gekommen bist ;)

Ich habe bei diesem Spiel gar keine Lust, besonders weit zu kommen...

> > > Nana, wer ignoriert denn immer 4 Soundkanale, 256 Farben, lineare
> > > Videoramaddressierung, die RESET-Taste und das bessere Design?
> >
> > Wird Dir das nicht selbst langsam langweilig? Der Sound wurde bereits
> > hinlänglich kommentiert, darauf ist aber nie einer von Euch eingegangen.
>
> Was soll man denn da noch diskutieren? 4 ist mehr als 3.

Die 3 sind aber deutlich leistungsfähiger als die 4, was ich Dir bereits
ausführlich erklärt habe.

> Es ist möglich auf allen 4 Soundkanälen SAMPLES abzuspielenm was ich beim
> C64 bezweifle, weil der wesentlich langsamer ist.

Abgesehen davon, daß 4-Bit-Samples (und mehr wirst Du auf dem Atari wohl
kaum haben) im Vergleich zu synthetisierten Tönen sowieso grausig klingen,
hat mich die Samplequalität des C64 bisher mehr überzeugen können als die
des XL. Bestes Beispiel dafür ist das letztens getestete Ghostbusters.
Schon mal Impossible Mission auf´m Brotkasten gespielt und die Sprachsamples
bestaunt?

> > Bei den Farben versteift Ihr Euch auf einen theoretisch erreichbaren Wert,
>
> Wieso theoretisch? Es gibt massenweise Spiele, die wenigstens MEHR als 16 Farben
> benutzen.

Sieht man nix von. Es sind eigentlich immer nur dieselben Farben in mehreren
Abstufungen.

> Es gibt auch Spiele und Demos mit 256 Farben.

Es gibt auch beim C64 Demos mit mehr als 16 Farben und eigentlich unmöglichen
Auflösungen (z.B. FLI und IFLI). Dummerweise sind diese Sachen für Spiele aber
unbrauchbar, weil die Kiste dann steht...

> > dessen Praxistauglichkeit leider mehr als zweifelhaft (und für Prä-XL-Modelle
> > eh nicht gegeben) ist.
>
> Wir reden nicht von Prä-XL Modellen, sondern vom direkten Konkurrent des C64.

Komisch, wer kommt denn immer mit vier Joystickports, wenn´s ihm gerade paßt? ;)

> > Die Adressierungsgeschichte hatte ich auch zu erklären
> > versucht, das hast Du aber entweder nicht verstanden oder schlicht ignoriert.
>
> Nichtlineare Adressierung ist Gift für schnelle Grafik (insbesondere Vektorgrafik).

Auch das hatte ich bereits ausführlichst erläutert...

> > Das mit der Reset-Taste ist lächerlich, da der Bastelaufwand für dessen
> > Nachrüstung am C64
>
> Was muss ich da lesen? NACHRÜSTUNG? Das mit der fehlenden Resettaste ist
> doch eindeutig ein Designfehler beim C64!

Eine Unterlassung, wahrscheinlich aus Sparsamkeit (man könnte auch Geiz sagen,
Commodore war da teilweise sehr eigenwillig). Und?

> > sollte eh jeder haben. Beim besseren Design kannst Du eigentlich nur das
> > Gehäuse selbst meinen
>
> Auch das Basic ist wohl besser, gelle?

Das ist sogar so gut, daß es:

[ ] nie abgeschaltet werden muß ;)
[ ] Klartextfehlermeldungen liefert
[ ] immer schon fester Bestandteil des Rechners war
[ ] alle Geschwindigkeitsrekorde bricht
[x] umfangreicher ist als Commodore Basic V2

Naja, wenigstens ein Kreuz... ;) Fairerweise muß ich aber dazu sagen, daß
Basic 2 auch keine Rakete ist.

> > > > Insel im Pazifik entdeckt und man musste ihnen erst einmal erklären, dass
> > > > der Krieg schon lange verloren ist...
> > >
> > > Und? Haben sie es geglaubt? ;)
> >
> > Nein, die wurden allesamt erschossen. ;))
>
> Vielleicht lag´s an der anderen Sprache, die sie gesprochen hatten ;)

Nein, das lag an deren Sturheit. Hmm, ist Atari nicht ein japanisches
Wort? ;)

Tschö,
Sascha


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]