8-Bit-Nirvana Startseite  
?DISLIKE DISK DRIVE ERROR IN 36200
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: CBM shouts help !" von Deepoverride
(15.6.2000, 23:09)

(Dieser Artikel wurde 942 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: CBM shouts help ! (georg)
Antworten: Re: CBM shouts help ! (Deepoverride )

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

georg schrieb am 15.6.2000, 07:06:52:

> > Ich war da, bin auch fündig geworden, nicht nur Schaltpläne sondern
> > auch ROMs habe ich mir runtergeladen aber mit den Layouts habe ich
> > immer noch probleme. Liegt bestimmt an meinem Browser.
>
> gifs dieser größe solltest du dir mit einem vernünftigen viewer anguggen und nicht mit dem browser - da wirst du ja alt...
>
> werde mir einen besorgen.
>
> > Hab alles gelesen, aber ich meine ob eine 64er Kasette technischen
> > Schaden anrichten kann.
>
> nein.
>
> gut
>
> > Wenn wir schon mal beim Thema sind, kann man im falle eines Falles
> > den Monitor an einen Brotkasten anschließen oder muß man da auch
> > die Bildröhre....
>
> ein kleines bißchen elektronik ist notwendig. die 64er hatte mal eine kleine bastelei, um die 8032-sk-monitore, die weiland bei völkner für 29,95 verhökert wurden, an den 64er anzuschließen. im prinzip ist dein 4000er-monitor ziemlich das gleiche.
>
> allerdings würde ich das nur in notwehr machen ;)
>
> solange der CBM noch funktioniert greife ich natürlich nicht zu solchen Mitteln.
> Aber interessieren würde es mich trotzdem, falls ich irgendwann doch noch mal dadurch muß .
>Haben Sie den Artikel noch ?
>
> > Ich glaube es ist ein Folgeschaden, denn Der Terristor an der Seite
> > wird ja auch glühend heiß. Ich glaub ich messe mal einfach mal die
> > Sockel auf Überspannung durch. Kann man den 6522 mit nem Eprommer
> > brennen?
>
> kann es sein, dass du einen transistor meinst? wie auch immer - glühend heiß ist relativ, solange du nicht damit meinst, dass er wirklich schon photonen emittiert ;) sehr heiß ist durchaus normal. wenn dir das unheimlich ist, kannst du den ja gegen einen vergleichstypen mit höherer leistung auf verdacht austauschen - dann wird er deutlich weniger heiß sein.
>
> Mir hat irgend so ein Freak gesagt, das diese Dinger angeblich Terristoren heißen. Ich glaube man nennt sie noch Leistungstransistoren. (Die 0,5 cm dicken Metallkapseln auf dem Kühlkörper im Floppy.
>
> ein 6522 ist kein eprom. den mußt du dir eher vorstellen wie einen prozessor - er wird gekauft und eingebaut und dann funkioniert er bis er nicht mehr geht ;)
>
> gut zu wissen
>
> es gibt im übrigen verschiedene 6522-typen (1-mhz, 2-mhz, plastik-gehäuse, etc.) - du nimmst den billigsten den du kriegen kannst oder fragst mal ´rum, wer genug aus schlachtgeräte übrig hat... diese dingers hat man als ernsthafter cbm-retro-spinner immer in reserve! ;)
>
> Ich bin neu in der Branche....
>
> kann man die auch nachkaufen? Ich kenne keine Elektroniker
>
> > Gestern war der CBM wieder Minutenlang Bewußtlos. Ich hatte ihn
> > schon abgeschrieben. Als er plötzlich wieder reagiert hat.
>
> ich will kein cbm bei dir sein....
>
> > Ich glaube ich habe den Spannungsregler für die Datasette
> > hochgejagt.
>
> das wäre möglich - dann dürfte aber die dadasedde am cbm gar nichts mehr sprechen - kein spulen, kein spielen, kein nichts.
>
> > Piepsen CBMs bei Hardwareschäden oder bleiben sie
> > generell stumm.
>
> die späteren cbms haben einen kleinen piezo-beeper. der macht "didellit" beim einschalten ;) ansonsten sind cbms stumm wie die fische.
>
> so einen hab ich auch.
>
> > Es sieht fast so aus als ob die Till-Gates irgenwie blockieren und
> > der CBM nicht mal Strom bekommt.
>
> wer, bitteschön?
>
> Nein, nicht diese gewisse Person.....
> Die Till-Gates sorgen dafür das erst wenn die Strohmversorgung stabil ist die kritischen Bauteile eingeschaltet werden (So steht es jedenfalls im MOS-Hardwarehandbuch)
>
> > Heute habe ich es noch mal probiert. Ich kann es einfach nicht
> > lassen. Diesmal am Kasettenport #2 Ich habe die Datasette nach dem
> > Einschalten eingestöpselt.
>
> es wäre eine gute idee, die datasette nur am ausgeschalteten cbm an- und abzustöpseln.
>
> Dann kommt es sofort zum Totalausfall....
>
> > Der CBM hat auch wunderbar [...] er nur noch wirre Zeihen
> > ausgespuckt und ich habe sofort ausgemacht. Der CBM ist dann auch
> > wunderbar wieder angelaufen. Aber als ich dann zurückspulen wollte
> > ist er einfach wieder abgeschmiert und war wieder minutenlang
> > bewußtlos.
>
> ich bin mir nicht sicher, aber es wäre schon möglich, dass das auf´s konto des netzteils geht...
>
> Vielleicht ist es zu schwach für die Noris-Datasette, ich hole mir bald sowieso eine Original Commodore....
> Zur not muß ich eben den Motor von der Datasette extern versorgen.
>
> > Kann der mich nicht leiden oder was? Eins ist auf jeden fall
> > sicher, es muß an der Stromversorgung liegen. Denn sonst wäre,
> > glaube ich der CBM schon längst Tot.
>
> ich weiß nicht - ich würde es auch nicht mögen, wenn mich jemand mit meßleitungen triezt. vielleicht hast du das vollkommen falsch angefangen. du hättest deinem cbm mehr zeit lassen sollen vertrauen zu gewinnen und sich auf dich einlassen zu können... ;)
>
> Hab ich, ich habe das ding wie sonst was verhätschelt, geputzt, repariert... aber irgendwie glaube ich das die Datasettenprobleme nicht auf mein Konto gehen. Ich habe damals nur den Lesekopf untersucht, sonst nichts. Hätte ich den kurzgeschlossen oder überlastet währe mir doch sicher der Akustikkoppler weggeraucht.
>
> Es könnte aber auch ein Termischer Schaden sein.....
>
> grüße,
> georg
>
> Grüße zurück.
> Philipp Maier


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]