8-Bit-Nirvana Startseite  
?STICKY SUBSTANCE ON KEYBOARD ERROR IN 23960
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Trollfutter: Atari" von Sascha Hoogen
(26.7.2000, 01:08)

(Dieser Artikel wurde 1199 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Joystick Ursprung? (JayPoint)
Antworten: Re: Trollfutter: Atari (JayPoint)
Re: Trollfutter: Atari (Andre)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

JayPoint schrieb am 25.7.2000, 22:10:09:

> > Oh Atari hat die Welt verändert?
> > Deswegen hat Nolan Bushnell Pong von Magnavox geklaut?
>
> Ohja ! - Die Oddysey ! - Ein kläglicher Versuch die Welt zu verändern ! -

Das war kein Versuch die Welt zu verändern, sondern lediglich der Versuch,
ein neues Produkt auf den Markt zu bringen, um Geld damit zu verdienen -
also die gleiche Motivation wie bei Atari, auch wenn sich das in Deiner
kleinen verklärten Welt anders darstellt...

Die Odyssey-Konsole war tatsächlich ein Flop, aber immerhin hatten sich die
Jungs, vor allem Ralph Baer, selbst etwas ausgedacht und nicht einfach nur
abgekupfert.

> Was nützt die tollste Idee wenn man diese nicht richtig vermarktet ! -

Genau das ist der springende Punkt.

> Nolan versuchte sich damals bei Disney, nur die wußten nichts mit seinen
> Ideen anzufangen - Also gründete er selbst eine Firma ! - Dies tat damals
> Baer mit seiner Oddysey leider nicht und verhöckerte seine Ideen an einen
> Fernseherbauer der eigentlich nur eins vorhatte: Fernseher zu verkaufen !

Das dürfte für einen Fernseherfabrikanten auch das naheliegendste Motiv
sein, oder?

> Das Nolan von Baer geklaut haben sollte bezweifel ich,

Das ist aber so, daher mußte Atari später auch Lizenzgebühren für Pong
entrichten - aus reiner Freundlichkeit hat Bushnell bestimmt nicht bezahlt.

> denn zwischen der Markteinführung der Oddysey und den Bau des ersten
> PONG-Automatens liegen nur wenige Wochen ! - Ich denke eher, daß beide
> Entwicklungen parallel zueinander liefen. -

Die Odyssey-Konsole und Atari Pong kamen zwar beide 1972 heraus, aber
Bushnell kannte ersteres schon von einer Vorführung 1971, wo er sich
eben die Idee zu Pong abgeguckt hat (was er ja auch selbst zugibt).

> Und um es nicht zu vergessen vor PONG gab es von Nolan natürlich den
> tatsächlich ersten Computerspielautomaten der Welt -> zu sehen im Hollywoodfilm
> "Silent Green"

Der Film heißt "Soylent Green".

> > Zum Joystick:
> > Wenn man den Joystick losgelöst vom Videospiel betrachtet gibts ihn, bzw
> > den elektonischen Steuerhebel schon seit dem 2. Weltkrieg. Damit wurden
> > damals schon ferngelenkte Raketen gelenkt.
>
> Nur sollte man dabei nicht von einen "Freudenknüppel" reden !

Unabhängig davon dürften auch schon vor den Videospielknüppeln Steuerhebel
für Maschinen und Roboter eingesetzt worden sein. Wer den ersten Joystick
zum Spielen erfunden hat, weiß ich aber leider auch nicht. Es könnte
wirklich das System Fairchild/SABA Videoplay gewesen sein.

> > Trackball:
> > Der Trackball Vorläufer der Maus. Auch ne gewagte Theorie. Schliesslich
> > wurde die Maus schon in den 60ern entwickelt.
>
> Jaja, Rank Xerox und ihre Maus ! -

Der Erfinder der Maus (und auch der GUI) heißt Douglas Engelbart, und der
hat sie schon in den Sechzigern erfunden, lange bevor Xerox dafür Ende der
Siebziger/Anfang der Achtziger den Ruhm eingeheimst hat (von Apple ganz
zu schweigen).

> Was war denn bevor Anfang der Achtziger Steven Jobs bei einen Besuch der
> Forschungsabteilung von Rank Xerox die Maus entdeckte ? - Nichts ! -

Und? Hat Jobs die Maus erfunden, weil er als erster einen massentauglichen
Computer mit GUI hat bauen lassen?

> Aber es gab schon Ende der 70er den Trackball von ATARI ! - Ideen zählen
> nur wenn sie verwirklicht werden ! - Und darin war ATARI ganz groß !

Atari war vor allem ganz groß darin, die Ideen anderer zu verwirklichen.

PS: Eigentlich sollte man Trolle ja nicht füttern, aber diesmal konnte
ich mich leider nicht beherrschen... ;)

Tschö,
Sascha

CONT 1:
Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]