8-Bit-Nirvana Startseite  
?MEMORY REFUSES POKING ERROR IN 45560
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Defekte Tastatur für C128D" von Sascha Hoogen
(29.8.2000, 17:57)

(Dieser Artikel wurde 845 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Defekte Tastatur für C128D (Nicolas Welte)
Antworten: Re: Defekte Tastatur für C128D (longus)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Nicolas Welte schrieb am 29.8.2000, 15:00:

> > Kann ich vielleicht ein Programm schreiben, welches die Leertaste auf
> > irgenteine andere, selten benutzte Taste, umlegt?
>
> Meistens erzeugt der Feuerknopf des Joysticks in Port 1 den gleichen
> Effekt. Dies funktioniert nur nicht in allen Programmen, manche schalten
> diese "Ersatztaste" explizit ab.

Das wäre imho ein etwas uneleganter Workaround und dürfte den Schreibfluß
auch etwas hemmen... ;)

Besser wäre es, die Tastatur mal komplett auseinanderzunehmen und den
Kontaktgeber auszutauschen. Ich nehme mal an, daß in der C128D-Tastatur
auch Gummistempel mit Graphitschicht benutzt werden (mangels Notfall bisher
noch nicht nachgeguckt), die mit der Zeit verschleißt und hochohmig wird.

Einfach den Stempel austauschen, zur Not gegen den einer weniger häufig
benötigten Taste. Diese Prozedur darf ich beim VC20 auch bald wieder
durchführen, seufz...

Tschö,
Sascha


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]