8-Bit-Nirvana Startseite  
?INTERPRETER ON STRIKE ERROR IN 49250
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Was ist das fuer ein Computer ?" von Sascha Hoogen
(11.9.2000, 20:22)

(Dieser Artikel wurde 845 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Was ist das fuer ein Computer ? (Crazyman)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Crazyman schrieb am 11.9.2000, 20:11:

> NOCH konnte ich ihn nicht einschalten (hoert sich kommisch an, ist aber so,
> da er n paar km noch wegsteht .. ,)

Vielleicht solltest Du ihn erst nach Hause schaffen, dann dürften sich die
meisten Fragen wie von selbst klären. ;)

> Es steht da auch New Media oder aehnliches drauf, wie bei einem MSX Rechner.
> Wegen Videobetitelung .. glaub ich nicht, wozu braucht er dann einen
> eingebauten Drucker ? ups, seh grad, das ich DAS nicht erwaehnt habe :)

Wäre evtl. ein Hinweis gewesen, ja. ;)

> Denke eher das es ne Inteligente Schreibmaschine ist.

Ja, zu dem Schluß bin ich nach ein wenig Usenet-Sucherei auch gekommen.
Offenbar wurde dieser Videowriter genau wie die Joyce primär als
Komplett-Schreibsystem benutzt. Klingt auf jeden Fall interessant, mal
gucken, was sich noch dazu finden läßt.

Mit einem Genlock kann die Mühle aber bestimmt auch prima Betiteln. ;)))

Tschö,
Sascha


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]