8-Bit-Nirvana Startseite  
?IDIOT IN FRONT OF COMPUTER ERROR IN 40580
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Rumhängen in Kaufhäusern" von Jürgen Meyer
(2.12.2000, 01:21)

(Dieser Artikel wurde 1046 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Rumhängen in Kaufhäusern (Oliver W. Leibenguth)
Antworten: Re: Rumhängen in Kaufhäusern (Andre)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Moin,

> Jaaaa, das waren noch Zeiten, als wir uns regelmäßig im Kaufhof
> getroffen haben, um Listings aus den 64´er-abzutippen :-))

<Stichelmode on> Ja, C64-User waren zu auffällig mit ihren lahmen
Diskstationen... <Stichelmode off>

Ach, legendär waren Atari-Programme wie "Kaufhaus-Copy", ein Kopier-
programm, was "nebenbei" das normale BASIC simulierte. Gestartet
wurde mit Bewegung des Floppy-Hebels im bestimmten Takt usw. - keiner
sah es, niemand schnallte es... das ging soweit, daß Ex-Obergurus
damals selbstgebaute 1050er mit Happy (sowas wie Speed-DOS) im Akten-
koffer & Akku (damit kein Netzteil erforderlich...) antanzten zum
Massenkopieren :-)

Überhaupt, hier in Hamburg war das recht locker. Die Szene traf sich
bei Horten oder Brinkmann in der Mö, und die meisten Verkäufer hatten
das System "Ich lass Euch in Ruhe, wenn ich von jedem neuem Game
eine Kopie abkrieg" - das funktionierte jahrelang, sowohl auf den
Ataris wie auch später beim CPC464.

> In der Computerabteilung des Kaufhofs standen u.a. auch ein paar
> Atari 800XL. Damals war man schon ein echter Held, wenn man "bye"
> eingeben konnte (für Unwissende: damit kommt man u.a. an eine
> Tastatur-Testroutine).

Dazu fällt mir auch noch ein beliebter Trick anno 1983 ein: Man
tippe (per Hand, n paar Datazeilen, geübte haben ja sowieso im
Kopf assembliert <g>) eine kleine Routine ein, die man im NMI
laufen läßt und die alle paar KBytes ein Byte zyklisch ändert...
man starte den Selbstest via "BYE" und wähle RAM-Test... tja, was
soll ich sagen... lauter rote kleine Kästchen... Speicher wohl
kaputt... ein gutes Argument, den (damals sündhaft teuren) 800 XL
zum Preis eines 600 XL und darunter zu bekommen - meist waren die
Abteilungsleiter (einfache Verkäufter durften das ja nicht ent-
scheiden) froh, das Ding loszuwerden... scheinbar war Reklamieren
beim Grossisten damals noch schlimmer als heute :-)

Und... Und... Und... Geile Zeit wars. Auf jeden Fall.

Gruß an alle Großstadt-Kopierer alter Tage,

Jürgen

Dame (naja, eigentlich schon uralt) in der Computerabteilung und beäugte uns und einen (unbelagerten) 800XL mit etwas Neugier und etwas Skepsis. Nach ein paar Minuten fasste sich die Dame ein Herz und drückte eine Taste am 800er. Dieser quittierte den Tastendruck mit einem lauten Piepen (natürlich war er im Tastatur-Testmodus *ggg). Die arme alte Frau hat, ob dieser unerwarteten Reaktion, fast einen Infarkt bekommen, sich kurz schuldig umgesehen und dann schleunigst das Weite gesucht....... Wir haben sie nach diesem Erstkontakt mit einem Computer nie wieder gesehen :-(
>
> Gruß,
> Oliver


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]