8-Bit-Nirvana Startseite  
?CPU MELTDOWN ERROR IN 42220
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: C-64 Laptop" von Dr. Zarkov
(12.12.2000, 19:53)

(Dieser Artikel wurde 849 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: C-64 Laptop (pumukl)
Antworten: Re: C-64 Laptop (Sascha Hoogen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

>
> P.S. Hat den schon mal jemand die LCDs von Konrad als C64Guckloch ausprobiert? Bringen die ein passables Bild? Die wären nämlich klein, leicht und stromsparend, somit eine Möglichkeit, einen wirklich portablen C64 (handlich trotz Akku) zu bauen.

Interessant dass gerade jetzt dieses Thema aufkommt. Ich hatte am Sonntag auf der WoA zu Sascha gesagt, dass ich mir nach meinen inzwischen 4 selbstgebauten
Amiga-Laptops jetzt einen "SX 64 II" mit TFT Bildschirm, 1581 und einigen anderen Extras wünschen würde. Das Problem: Es gibt zwar
massenweise gute LCDs, jedoch entweder viel zu klein, oder nur mit einem RGB-Eingang, was wieder sehr viel Bastelaufwand bedeutet.
Scandoubler, mit denen ein PAL-Bild auf einem normalen VGA-Monitor dargestellt werden können, funktionieren nicht auf jedem LCD-Schirm, bzw.
nur in der NTSC-Norm. Sollte jemand eienes der derzeit bei eBay sehr preiswert zu bekommenen Taxan LCD-Schirme (10", 640x 480 Bildpunkte) haben, und in der Nähe von Moers wohnen, würde ich gerne mal einen
Scandoubler daran ausprobieren. Dieser LCD wäre nämlich hervorragend im Preis/Leistungsverhältnis.


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]