8-Bit-Nirvana Startseite  
?FATAL 6502 BURNOUT ERROR IN 57030
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Projekt 64´er online" von Sascha Hoogen
(14.1.2001, 23:40)

(Dieser Artikel wurde 1067 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Projekt 64´er online (Martin)
Antworten: Re: Projekt 64´er online (Martin)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Martin schrieb am 14.1.2001, 23:19:

> tja, ich hab leider keine ganz alten... so 4-5 um ´89 bis 91, aber die
> sind so zerfleddert, viele mit Notizen usw. die sich NICHT per GFX-Programm
> entfernen lassen...

Macht ja nix, die höheren Jahrgänge sind auch ok. Interessanter sind aber
imho eher die älteren. ;)

> -> Logos ("Bastelecke", "Leserforum", "20-Zeiler", "Geos im Griff"... ääh...
> du weißt was ich meine... :-) gehören (meiner bescheidenen Meinung nach)
> auf jeden Fall mit dazu...

Die sind doch auch dabei?

> -> das Layout läßt sich mit HTML ja noch mehr oder weniger rekonstruieren

Nee, von dem Gedanken kannst Du Dich verabschieden, HTML ist nicht für eine
auch nur annähernd realistische Rekonstruktion geeignet. Muß es aber auch
nicht, dafür hat HTML eben auch Vorteile, die die Papier-Layouter so nie
hatten. :)

> bilder sollten auf jeden fall alle mit dabei sein, ein Bild sagt nun mal
> mehr als 1000 Worte...

Wenn ich nicht gepennt habe, dann sind immer alle Bilder mit dabei. Sieh Dir
einfach die entsprechenden Originalartikel an, dann wirste das sehen.

> -> ab und zu sind mal einige unscharfe oder schlechte fotos, in ´ner
> "C65 - Story" hab ich z.b. welche gesehen. Ist es da nicht besser, diese
> zu ersetzen durch andere, aber klare aufnahmen?!

Darfst Du gerne tun. :)

> -> was ist mit Bildunterschriften?
> Entweder, die leute müssen dann im Text (mehr oder weniger wilkürlich)
> hinschreiben sowas wie:
>
> *<und hier jetzt bitte bild 123455.jpg mit der bildunterschrift blablubbsabbersülz>*

So ähnlich:

[bild1.jpg]
Bildbeschreibung

Das reicht schon.

> oder, die leute benennen die Bild datei mit dem text der Bildunterschrift...

Arrgh, um Himmels Willen! Die Bilder sollen kurze, treffende Namen erhalten.
Bei manchen Bildern sind auch mehrere Zeilen Beschreibung dabei, da würde so
eine Vorgehensweise eh nicht funktionieren.

> -> Vorschlag: zur besseren Übersichtlichkeit kommt jede gescannte Seite bzw.
> alle Text- und Bildelemente in ein eigenes Verzeichnis namens SeiteXY;
> zusätzlich gibt es n dem Verzeichnis eine Gesamtübersicht der Seite, z.B.
> ein full-page-scan in graustufen und 100dpi oder weniger, damit der
> TXT 2 HTML Übersetzer sich orientieren kann, was wo wie und überhaupt
> hinkommt. Dann kommt jeder HTML-Editor mit jeder Scan-Arbei klar.

Das scheitert an ganz profanen Hindernissen:
Wenn die Scans mit zu geringer dpi-Zahl gescannt werden, kann man die Schrift
nicht mehr anständig lesen. Ist sie zu hoch, ist die Datei viel zu riesig.
Abgesehen davon macht es sehr viel Mühe, den Fließtext mit einem Scan zu
vergleichen, mit dem echten Artikel klappt´s eben noch immer am besten.
Jemand, der gerne den Konvertierung in HTML vornehmen möchte, sollte halt
die Ausgaben auch besitzen, sonst geht´s nicht...

> ... so, das war´s... lohnt sich fast ne eigene faq draus zu machen?!
> (aber, standardisieren is glaub ich hier absolut zwingend erforderlich...)

Sollte eigentlich auch schon fertig sein, ich hatte aber leider noch nicht
die Zeit dafür.

Tschö,
Sascha


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]