8-Bit-Nirvana Startseite  
?WRONG ADDRESS RETURN TO SENDER ERROR IN 31770
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Kennt jemand Robotron-Zeichentabletts ?" von Joachim Schwanter
(23.1.2001, 20:11)

(Dieser Artikel wurde 696 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hallo 8-Bit-Gemeinde :-)

Neulich hab ich mal wieder bei meinem freundlichen Computerschrott-Händler gewühlt und dabei 2 Teile zutage gefördert, mit denen ich momentan recht wenig anfangen kann (genauer gesagt eigentlich gar nix...) Also das wären 2 Stück Grafik-, Zeichen- oder wie immer man sie nennen mag - Tabletts. Wie bei Computerschrott-Funden so üblich ohne Zubehör, Kabel oder Software - von Handbüchern oder Originalkartons ganz zu schweigen :-) Wie also sehen die Teile aus ? Beide haben DIN-A-3 Format, grauer Rahmen, weiße Arbeitsfläche. Die Arbeitsfläche steigt nach hinten leicht an (sg. Pultform). In der rechten oberen Ecke des Rahmens befindet sich eine kreisförmige Vertiefung. Links oben sind 4 grüne LEDs, die mit POINT, TRACK, RUN, CHOI beschriftet sind. An den 4 Ecken der Arbeitsfläche sind kleine Metallbügel angebracht. Mit beiden wurde irgendeine Prüfung durchgeführt (entsprechende Protokolle liegen bei). Das war nun alles, was beide Tabletts gemeinsam haben. Jetzt zu den Unterschieden: Tablett 1 hat eine Art Menü auf der Arbeitsfläche, ähnlich wie man es von DTP-Programmen kennt. An der Rückseite befindet sich ein Resettaster, ein Anschluß "Sensor" und ein Kabel, das in einen 25poligen Stecker mündet. Auf dem Typenschild steht "robotron K 6405 CM 6422 - VEB Robotron Hoyerswerda - Hergestellt in der DDR". Tablett 2 hat kein Menü auf der Arbeitsfläche. Die Rückseite sieht so aus: 4 DIP-Schalter, resettaster, Anschluß "Sensor", 15polige Buchse "Interface", 9polige Buchse "Power". Typenschild: robotron K 6405 20 - der Rest wie bei Tablett 1.So, das sind alle Infos, die ich zu den Dingern habe. Wer weiß, was das ist, was noch fehlt, an welchen Computern man sowas betreiben kann ? Sollte jemand interessiert, die Teile gegen Commodore-Sachen einzutauschen, darf er sich auch melden. Also - dann grübelt mal :-)

MfG Joachim

Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]