8-Bit-Nirvana Startseite  
?OUT OF USEFUL DATA ERROR IN 38580
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Spannungswandler für US 110/120 Volt" von Alexander bernotat
(27.2.2001, 19:38)

(Dieser Artikel wurde 847 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Spannungswandler für US 110/120 Volt (Klaus Seiner)
Antworten: Re: Spannungswandler für US 110/120 Volt (Michael Heßburg)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hallo...

Was macht ihr euch das Leben so schwer? Kauft euch einen EI-Kern im Elektronikladen (gibts auch schon mit fertiger 230V-Wicklung, ich glaube bei Reichelt oder so ... Je mehr Leitung, desto besser). Dann wickelt ihr Kupferlackdraht drauf (natürlich möglichst ordentlich, ein Wickelgestell ist dabei von Vorteil), etwas mehr als die halbe Wicklungszahl der Primärwicklung. Etwas mehr deshalb, weil im EI-Kern und im Lackdraht noch etwas Energie verlorengeht. Mein selbstgewickelter Trafo liefert Leerlauf 120V, belastet 112 V. Natürlich darf man nicht vergessen, das Ganze auch entsprechend abzusichern. Ich habe dazu einfach einen kleinen Sicherungsautomaten verwendet. Wenn es da mal zu einer Überlastung kommt, wird der Strom sicher abgeschaltet und man braucht trotzdem keine neue Sicherung einzusetzen. IMHO kostet so ein Automat ca. 11 DM.

Außerdem habe ich auf Flohmärkten schon ganz oft 220/110V Trafos gefunden, die schon fertig in ein gehäuse eingebaut waren. Ich selber habe so einen Trafo mal für 15 DM erstanden, der liefert 1200VA (W), was für alle Anwendungen ausreichen sollte ;-)).

Viele Grüße!
Alexander

P.s.: Vorsicht beim Selbstwickeln, wenn man den Trafo falsch dimensioniert, kann die Isolierung des Lackdrahtes schonmal durch die Hitze beschädigt werden, was zu einem Kurzschluss und evtl. zu einem Brand führen kann (Isolierband usw. brennt schneller, als man denkt). Den Schutzleiter muss man natürlich durchführen, auch der Trafo sollte in einem geerdetn Metallgehäuse sein, sicher ist sicher. Sonst kann man (gerade bei alten Geräten) böse Überraschungen erleben.... Aber schließlich muss jeder selbst wissen, was er sich zutraut ;-)).


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]