8-Bit-Nirvana Startseite  
?INTERPRETER SUICIDE ERROR IN 24810
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Löcher im CBM610" von Ullrich von Bassewitz
(12.3.2001, 15:49)

(Dieser Artikel wurde 343 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Löcher im CBM610 (Christoph)
Antworten: Re: Löcher im CBM610 (Christoph)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Christoph schrieb am 12.3.2001, 15:29:
> Beim Blick in meinen 610 sind mir sehr viele unbestückte Steckplätze aufgefallen. Das hebt des Bastlers Stimmung. Doch die Bastelanleitungen sind etwas dünn gesäät. Deshalb suche ich Hilfe. Wenn ich mich nicht täusche, passen da noch 2 komplette 64k-Bänke RAM hinein. Reicht es, diese zu bestücken und die ROMS gegen die BASIC-Versiob für 256K auszutauschen, oder sind dazu noch weitere Ändereungen notwendig?

Nein. Bestücken der Bänke (Kondensatoren nicht vergessen) und tauschen des BASIC ROMs reicht aus.

> Und auf der selben Seite gibt es noch zwei unbestückte Pindoppelreihen. Sind diese für den ´Internen Speicherausbau´, der in der Anleitung so beworben wird? Wie sehen diese Erweiterungsmodule aus, kennt ihr diese? Und dann gibts auch noch auf der anderen Seite eine Pindoppelreihe. Ist das diese für den ´Zweitprozessor´? Kommt da, falls vorhanden, der Z80 bzw 8086 (gabs den wirklich da drin) hinein?

Wenn ich mich recht erinnere (bin gerade zu faul im Schaltplan nachzusehen), dann sind beide Pfostenleisten von der Belegung her identisch. Dort liegen praktisch alle wichtigen Bus-Signale sowie einige Steuerleitungen, die für den Coprozessor benötigt werden, drauf. Den 8086 gab´s wirklich, mehrere Amis die ich kenne haben so ein Board. Bei der Z80 Copro Platine bin ich mir nicht so sicher.

> Und läßt sich in dem Gerät ein ´Userport´ nachrüsten, denn der 710 hat ja einen, und die Platine gleicht in der Bestückung dem 710-Schaltplan doch sehr? OK, viele Fragen auf einmal, aber irgendwer weiß sicher Bescheid.

Der Userport muss nicht nachgerüstet, sondern nur nach aussen geführt werden. Er liegt auf einer weiteren Pfostenleiste dort, wo der 500er die Joystick-Ports hat (d.h. bei Sicht auf Backplane rechts). Die Schaltung von 710 und 610 ist im übrigen identisch. Unterschiedlich ist nur das Character-ROM, sowie zwei Brücken, die den Video-Modus festlegen (die lassen sich bei beiden Modellen aber umlöten).

Gruss


    Uz





Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]