8-Bit-Nirvana Startseite  
?CPU MELTDOWN ERROR IN 23870
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Wo liegt das Problem ?" von Andre
(1.5.2001, 10:13)

(Dieser Artikel wurde 768 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Wo liegt das Problem ? (Wolf)
Antworten: Re: Wo liegt das Problem ? (Oliver W. Leibenguth)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Wolf schrieb am 30.4.2001, 22:38:

> Aber nimm z.B. mal einen beigen TI 99/4A, den gibts in den Staaten reichlich aber bei uns nicht. Oder einen Apple IIc, gibts in USA massig, bei uns mußt Du suchen.

Ich weiss schon, was Du meinst, aber irgendwann ist der ohnehin schon kleine Absatzmarkt auch gesättigt - zudem bieten die Leute auch einfach weniger, wenn 10 mal im Monat ein beiger TI 99/4A auftaucht. D.h. man kann nur eine relativ kleine Menge gewinnbringend absetzen (und soviel wird auch nicht bezahlt, dass man das große Geschäft macht). Und so viele verschiedene Typen, die es bei uns nicht gab, sind in den USA auch nicht rausgebracht worden. Bei neuen Computern wird der Gewinn dagegen über die Stückzahlen erwirtschaftet und nicht über Einzelpreise.

> Oder schau Dir mal die Gebote von alten Spielmodulen an. Ein Atari VCS 2600 mit ein paar Modulen kostet heute mehr als es vor 10 Jahren bei Quelle verramscht wurde.

Das stimmt so einfach nicht. Eine 2600-Konsole wird man nur noch los, wenn es nicht der "junior" ist, der meines Wissens als einziger verramscht wurde. Mit den Quelle-Modulen gibt es mittlerweile auch ein Problem - die laufen auch nicht mehr (bis auf ein paar seltene, die aber gerade deshalb selten sind, weil sie nicht verramscht wurden), weil es Händler gibt, die Tonnen von dem Zeug im Lager haben und weil der Absatzmarkt Nicht-Deutschland gesättigt ist.

> Ich habe mal nachgezählt, knapp 200 Module pro Koffer gehen.

Ja, aber nur unverpackte ;)

> Ja, mit der Zahlungsmoral ist das so eine Sache. Bieter mit Null Ratings werfe ich sowieso gleich aus den Auktionen raus.

Das finde ich unfair.

> Zudem läuft ohne Vorkasse sowieso

Genau. Aber was sagt der Käufer, der Vorkasse bei einem dubiosen Verkäufer leisten soll, wie im SX64/C65 Falle?

Gruss,

Andre


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]