8-Bit-Nirvana Startseite  
?OUT OF USEFUL DATA ERROR IN 26340
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Uff..." von Alexander bernotat
(9.5.2001, 16:32)

(Dieser Artikel wurde 902 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Danke! ....ein piepsen ist nicht zu hören, aber... (Gerrit)
Antworten: 18 (Andre)
Transportschaden ? (Gerrit)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hallo!

Ganz klar: Zeilentrafoansteuerung.

Der Zeilentrafo selbst ist nur sehr selten defekt, dann würde der Rechner auch (erfahrungsgemäß) gleich richtig qualmen.

In der Nähe des Zeilentrafos sitzt meist ein richtig "fetter" Transistor, teilweise ist der an dem Abschirmblech des Zeilentrafos befestigt. Es kann aber auch sein, dass der Trafo gar kein Abschirmblech besitzt, dann ist der Transistor auf einem eigenen Kühlkörper angebracht. Den Transistor einfach mal ausbauen und durchmessen. Wenn der Fehler aufweist (Durchgang, wo keiner sein darf oder kein Durchgang, wo einer sein müsste), tausch ihn einfach mal. Das kostet Dich höchtens ein paar Mark und in 98% aller Fälle ist der Fehler damit behoben. Eventuell sollte der Monitor dann neu eingestellt werden, wenn das Bild zu viele geometrische Fehler aufweist.

In Frage kann auch noch das Schaltnetzteil kommen (defekter Kondensator oder defekte Leistungstransistoren, das aber nur am Rande). Das würde ich aber persönlich zuletzt prüfen. Ein Spannungsabfall am Netzteil wird meistens durch einen defekten Zeilentrafo-Steuerungstransistor verursacht und nicht durch das Netzteil selbst.

Dann gibt es noch eine Hochspannungsdiode zwischen Zeilentrafo und Hochspannungsanschluss der Bildröhre (dem "Nippel" an der Seite der Röhre). Bei neueren Trafos ist die Diode auch schonmal in den Trafo mit eingegossen, dann sollte gleich der ganze Trafo getauscht werden. Diese Dioden sind jedoch sehr robust und eigentlich auch nicht totzukriegen - also sehr unwahrscheinlich.

Jetzt aber noch ein Hinweis: Reparaturversuche an Monitoren sind keine Spielereien... Eine Bildröhre kann (besonders bei defekter Diode im Kabel) stundenlang Hochspannung in der Größenordnung von 20 Kilovolt speichern. Bei intakter Diode ist die Spannung IMHO nach 1 Minute schon abgebaut, da gebe ich allerdings keine Garantie drauf ;-)). Da man ja bei einem defekten Monitor nie weiss, sollte man sehr vorsichtig sein, also keine Teile berühren, die noch geladen sein könnten. Ich übernehme da keinerlei Verantwortung für Schäden jeglicher Art :-)).

Solltest Du meinen, dass Du das nicht alleine hinbekommst, so kann ich Dir das Angebot machen, dass Du auf das Z-Fest kommst (diesmal bin übrigens ich der Gastgeber :-)) und ich mir dort den Rechner mal ansehe - ich habe schon über 20 Monitore repariert und habe da schon einige Erfahrungen und auch passendes Messwerkzeug, um Zeilentrafos, Transistoren usw. zu prüfen. Ersatzteile sind auch gleich vor Ort :-). Guck doch mal auf www.zfest.de !

Die Funktion des Zeilentrafos kannst Du überprüfen, indem Du Dir einen Phasenprüfer schnappst , hinten den Daumen draufdrückst, KEINE anderen Sachen (nicht mal das Gehäuse) anfasst und mit der Klinge mal die ISOLIERTEN Teile des Zeilentrafos berührst (am Besten ist das Hochspannungskabel, das zum Nippel der Bildröhre führt). bei intaktem zeiletrafo sollte der Phasenprüfer schon ohne eine Berührung des Kabels oder des Trafos aufleuchten. Dabei aber wirklich GANZ VORSICHTIG sein. Mit dem Phasenprüfer bitte nicht den Ausgang des Zeilentrafos direkt berühren, also nicht das blanke Kabel nehmen, sondern nur an der Isolation oder das (Plastik-)Gehäuse des Zeilentrafos berühren! Oft reicht es auch schon, nur mit der Klinge in die Nähe des Trafos zu kommen, damit dieser aufleuchtet.

Okay, erstmal wieder genug gelabert... ;-)
Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück bei der Reparatur, und wenns nicht klappt, denk dran: Mich gibts auch noch, ich helfe gern :-)). Wenn Du noch Fragen hast, schreib mir einfach eine Mail.

Viele Grüße!
Alexander


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]