8-Bit-Nirvana Startseite  
?STRING TOO MEANINGLESS ERROR IN 35540
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Copyright: Zeitungsartikel und Programme " von Ullrich von Bassewitz
(16.5.2001, 18:33)

(Dieser Artikel wurde 756 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Copyright: Zeitungsartikel und Programme (philipp-maier)
Antworten: Re: Copyright: Zeitungsartikel und Programme (philipp-maier)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]


philipp-maier schrieb am 16.5.2001, 16:52:
> Muß ich vor jedem Programm jetzt bei den entsprechenden Stellen nachfragen ?

Wenn Du nicht sicher bist, dass keinerlei Rechte irgendwelcher Leute verletzt werden: ja.

> Wie ist das mit Seiten wie www.cbmcomputer.de oder ftp.funet.fi, woher wissen die denn was public domain ist oder nicht ?

Ein Grossteil der auf Seiten für 8-Bit Rechner verfügbaren Software ist illegal. Die Leute, die das machen, setzen darauf, dass das Wissen über die Rechte verloren gegangen ist, bzw. dass es sich für die Rechteinhaber nicht lohnt, Verstösse zu verfolgen. Damit liegen sie wohl in den meisten Fällen richtig, nichtsdestotrotz bleiben es Rechtsverstösse.

> Und wie sieht es mit Zeitungsartikeln aus der CHIP aus ? Chip muß ich bestimmt vorher Fragen.

Ja.

> Was ist denn mit dem SCC. Ich habe 1,5 Jahrgänge PET/CBM News, die wollte ich eigentlich auf meine Seite stellen. Ich kann aber niemand Fragen weil es den SCC/Informa Verlag nicht mehr gibt.

Normalerweise verschwindet eine Firma nicht einfach. Teile des Besitzes (und dazu gehören auch Rechte an Software oder Artikeln) werden oft weiterverkauft. Und wenn das nicht der Fall ist, dann fallen die Rechte an die Autoren zurück. Sollten die schon tot sein, dann gehören die Rechte den Nachkommen (das endet 70 Jahre nach Tod des Autors).

Zusammenfassung: Den Fall, dass jemand keine Rechte mehr an irgendwelcher Software oder alten Artikeln hat, gibt es praktisch nie.
Einzige Ausnahme: Das Urheberrecht ist erloschen - 70 Jahre nach Tod des Autors. Andere Ausnahme, die ein Kopieren zulässig macht: Derjenige, der das Urheberrecht hat, erlaubt es ausdrücklich.

Man kann natürlich unterschiedlicher Meinung darüber sein, ob die derzeitige Regelung gut oder schlecht ist. Faktum ist aber, dass sie existiert, und dass deshalb alte Software oder alte Zeitungsartikel immer jemandem "gehören".

Gruss


    Uz





Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]