8-Bit-Nirvana Startseite  
?MEMORY REFUSES POKING ERROR IN 35580
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: 1581 reagiert nicht mehr" von christoph
(30.5.2001, 13:57)

(Dieser Artikel wurde 843 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: 1581 reagiert nicht mehr (Rüdiger)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hi,
ich bin zwar kein GEOS-Spezialist, möchte aber trotzdem folgendes anmerken:
1581 und 1541 sind von ihren Innereien her zwei vollkommen verschiedene Welten. Einzige Gemeindamkeit: serieller Bus. Doch auch da sind Unterschiede (fast modus). Um die 1581 am C=64 betreiben zu können, verfügt die 1581 über einen ´1541modus´. In diesem Modus versteht sie die Kommandos der 1541. Hardwaremäßig bleibt sie eine 1581. Und das ist das Problem. GEOS verwendet, um überhaupt anwendbar zu sein, einen ziemlich guten Speeder für den seriellen Bus. Dieser wird meines Wissens nach dem Autostart (über Stack) vom Bootloader in die 1541 geschrieben (kann auch sein, daß die Floppy sich die Sektoren selber in den Speicher liest, nagel mich also nicht fest). Es gibt im API des GEOS-Kernal verschiedene Funktionen, um den schnellen Bus zu aktivieren, zu deaktivieren, zu installieren, zu deinstallieren usw. Dieser Floppyspeeder ist genau auf die Resourcen (Laufwerksteuerung u.a.) der 1541 getrimmt. In der 1581 geht hier natürlich alles schief. Die Bausteine für die Bussteuerung (8520?)haben natürlich andere Adressen und Register. Eine Routine, für die 1541 fällt hier natürlich fürchterlich auf die Nase.
Hier ist eine der Schwachstellen von GEOS. Um wirklich eine guten Speeder hinzubekommen, haben die Entwickler nicht alle Randbedingungen beachtet und haben in alter Unsitte hart auf der Hardware herumprogrammiert. So gingen anfangs viele Druckerinterfaces nicht, Floppys blieben hängen, wenn der Drucker infolge Papiermangels offline ging und andere gags mehr. Es wurde zwar vieles besser, aber nicht alles gut.
Eine allgemeine Lösung kenne ich leider nicht. Herauszufinden, welches GEOS-Kernal mit welchen Patches welche Floppy zum Laufen bringt, bedarf wohl oftmals des Testes. Und selbst, wenn das Kernal kann, dann gibt es immer noch die Applikationen, die daran vorbeiprogrammiert wurden.
Fazit: Um eine gute Floppy und ein gutes Betriebssystem zusammenzubringen, bedarf es oftmals guter Nerven.
Nochwas: Ist hier wirklich niemand, der sich in GEOS-Internas gut auskennt?

MfG
christoph

P.S. Über das Geschwätz der Forumselche brauchst du dich nicht zu ärgern. Ein Forum ohne Elche wäre kein Forum, jeder sollte seine Art haben, damit umzugehen.


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]