8-Bit-Nirvana Startseite  
?INTERPRETER SUICIDE ERROR IN 42500
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Commodore P500 (US versions vs deutsche Version)" von Ullrich von Bassewitz
(13.6.2001, 20:03)

(Dieser Artikel wurde 656 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Commodore P500 (US versions vs deutsche Version) (Klaus Seiner)
Antworten: Re: P500 vs B500 (Klaus Seiner)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Klaus Seiner schrieb am 13.6.2001, 15:30:
> So - zu guter Letzt hab ich heute meinen P500 bekommen. Mir ist
aufgefallen, das es 2 Versionen gibt. Einen P500 made in the US und
einen P500 made in West Germany. (Die Seriennummern der US P500 sind
anscheinend höhere als die der deutschen.) Irgendwer eine Ahnung warum
> mehr US Geräte produziert wurden bzw. warum ein solcher Prototyp
überhaupt in US und WG gleichzeitig entwickelt wurde?.

Die hier gehandelten 500er sind normalerweise keine Prototypen sondern
Erstseriengeräte, wobei den amerikanischen offenbar die FCC Zulassung
gefehlt hat.

Wie kommst Du denn drauf, dass die Geräte getrennt entwickelt wurden?
Unterscheiden sich denn die deutschen und amerikanischen Geräte
(abgesehen von Netzteil natürlich)?

Soweit ich weiss handelt es sich um dieselben Geräte. Wenn man die zum
damaligen Zeitpunkt vierfache Einwohnerzahl der USA in Betracht zieht,
dann klingt auch die höhere Zahl an amerikanischen Geräten plausibel.

Gruss


    Uz





Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]