8-Bit-Nirvana Startseite  
?DISLIKE DISK DRIVE ERROR IN 660
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: CBM 8296-D... Floppy" von Rüdiger
(27.6.2001, 20:57)

(Dieser Artikel wurde 697 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: CBM 8296-D... Floppy (Alexander bernotat)
Antworten: Re: CBM 8296-D... Floppy (Alexander bernotat)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Alexander bernotat schrieb am 27.6.2001, 19:20:

> Hallo Leute...
>
> Ich hab hier ein kleines Problem: Am 8.8. muss ich einen CBM 8296-D vorführen, bei uns in der Schule und natürlich auch mit der original Schulsoftware zur Textverarbeitung, zum Vokabelllernen, usw...
>
Bei der Schulsoftware probiere mal einen Befehl aus: BACKUP und lege die Software zur Seite, man ist ja für jedes interessante Programm dankbar :-)

> Ich hab nur leider von den Rechnern der CBM-Reihen keinerlei Ahnung ;-). Der Rechner hat eine eingebaute Doppelfloppy, wie kann ich das Directory der Floppys aufrufen, wie kann ich Dateien laden und wie kann ich vor allen Dingen Disketten formatieren?
>
Die eingebaute Doppelfloppy ist eine 8250 LP. Der Rechner verfügt über Basic 4.0, es stehen also die Befehle im Basic direkt zur Verfügung. Also DLOAD zum Laden, HEADER zum Formatieren, DIRECTORY für das Directory etc. Wenn Du die Befehlssyntax aus dem Basic 3.5 oder 7.0 kennst, kannst Du diese auch im Basic 4.0 anwenden. Beim Doppellaufwerk bitte ggf. auf die Angabe der Drive-Nr. achten.

In der einschlägigen Floppyliteratur kannst Du meist die Syntax nachlesen, auch wenn nicht gerade für CBM-Floppy´s. Aber das Prinzip ist sowieso dasselbe. (Wenn Du noch konkrete Fragen hast, melde Dich bitte direkt bei mir!).

> Nach der Vorführung kann ich den Rechner haben, mit dem 2. 8296-D (Hallo Rüdiger :-)) tun die sich noch etwas schwer, weil der dafür zuständige Herr leider pensioniert worden ist (und das konnten die mir noch nicht mal sagen -- "wir wissen auch nicht, wo der ist"). Tja, und anscheinend ist er auch noch umgezogen, bei ihm geht keiner mehr ans Telefon :-(. Aber was tut man nicht so alles für die 8-Bit-Rechner ;-)).
>
Die Geschichte habe ich leider noch mit Grausen in Erinnerung. Wenn Du ihn doch noch mal bekommen solltest, melde Dich bei mir (wenn Du ihn mir dann überlassen willst ...).


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]