8-Bit-Nirvana Startseite  
?CPU MELTDOWN ERROR IN 14760
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Sorgenkind SX 64 - Netzteil alternativen" von Martin
(10.7.2001, 22:10)

(Dieser Artikel wurde 755 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Sorgenkind SX 64 - Netzteil alternativen (Nicolas Welte)
Antworten: Re: Sorgenkind SX 64 - Netzteil alternativen (Nicolas Welte)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

> Unsinnig oder nicht: So arbeiten alle Bildschirme, und das seit vielen Jahren! Die Hochspannung wird allerdings üblicherweise aus der Spannung B+ erzeugt, die typischerweise zwischen 100 und 200V DC liegt, der SX64 Monitor muß die halt erstmal aus den 12V DC erzeugen. Aber dieses Schicksal teilt er mit allen tragbaren Fernsehern.


aha. ich bin kein radio-fernsehtechniker deswegen die frage. auch mit folgenden hintergrund: a) FALLS das NT defekt ist, und wirklich nicht mehr zu reparieren ist, wäre eine 5/12V versorgung ja kein problem. in diesem falle wäre es auch b) direkt noch möglich, das ganze gerät aus DC zu speisen, man hat dann quasi einen RICHTIGEN portablen. 9V AC werden ja nicht zwingend benötigt. (richtig?)

aber, überlegungen hin oder her, originalzustand ist mir lieber und ich hab eh keine lust dermaßen große umbauarbeiten vorzunehmen...


\Martin


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]