8-Bit-Nirvana Startseite  
?WAITING FOR RETIREMENT ERROR IN 43470
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Endlich wieder !" von JayPoint
(1.8.2001, 21:08)

(Dieser Artikel wurde 923 mal seit dem 16.10.2001, 22:56 aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Endlich wieder ! (Oliver W. Leibenguth)
Antworten: Re: Endlich wieder ! (Oliver W. Leibenguth)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Oliver W. Leibenguth schrieb am 1.8.2001, 10:26:


> Ebend. Wenn Du damals[tm] einem Engländer mit einem C64 oder einem Atari gekommen wärst, hätte er Dich wohl mit dem Antennenkabel seines Spectrums erdrosselt...
>

Diese Inselaffen ! - Die haben wohl schon damals zuviel Rindfleisch gegessen ! - Aber mal im ernst, wo ausser in England hatte sich der Sinclair schon größere Marktanteile ?



> > > Hat das Atari beim XL nicht zufällig auch gemacht, hm? Commodore wäre schön
> > > blöd gewesen, statt der altgedienten 65xx-Architektur sofort mit einem 68k
> > > zu kommen - MOS gehörte ihnen, das Know-How war vorhanden, die Rechner konnten
> > > günstig gebaut und verkauft werden. Der Erfolg des C64 gibt dieser Ansicht ja
> > > wohl mehr als Recht.
>
> Zu dieser Zeit hätte Commodore - selbst wenn sie gewollt hätten - nicht einen 68000er in die Finger bekommen, da die amerikanische Rüstungsindustrie da gleich den Daumen draufhatte (Ein paar Jahre später musste ich für den ersten 68030 noch Spiesrutenläufe zwischen ein paar Behörden veranstalten, da das Teil damals in den Pershings eingesetzt wurde und die Amis kein Interesse daran hatten, daß die bösen Kommunisten sowas bekommen)

Hm, und warum gabs den 68000er weltweit in div. DEC-Workstations ?


>
> > Wie kann man ein Match gewinnen wenn man beim Spielstart nicht anwesend ist ?
>
> Wenn man schnell startet und einem dann auf halber Strecke die Luft ausgeht, kann es passieren, daß man überholt wird ;-)

Du meinst doch nicht etwa das Märchen vom Hase und Igel ?

> > Chuck Peedle war mit seinen PET leider zu langsam (selbst die in Eile gefertigte 0-Serie, wies einen Entscheidenen Fehler auf: Es fehlte eine Buchstaben-Taste !).
>
> Hä? Welche Taste?

Ist mir leider entgangen, aber ich hatte darüber in einen mehrseitigen Jack Tramiel Interview der ST-Computer-Zeitschrift gelesen. In diesen Interview beschrieb Jack das Chuck Peedle kurz vor der Vorstellung zu einer Computer-Messe noch am Design der Tastatur arbeitete. Das dann mit einer fehlenden Taste in die 0-Serie ging und damit der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Vielleicht weiß hier jemand um welche Taste es sich handelte.

> > Warner schlief !
>
> ...und das ist natürlich die Schuld von Commodore. Um einen Konkurrenzkampf unter Ehrenmännern zu führen hätte Commodore natürlich sofort jede Neu- und Weiterentwicklung stoppen müssen, bis Atari (bzw. Warner) aus dem Koma erwacht? Träum weiter. Der Kampf um Marktanteile ist kein Murmelspiel.

Wie ich schon erwähnte war Warner an einen Erfolg von ATARI überhaupt nicht interessiert ! - Sämtliche Vaporware aus der Entwicklungsabteilung wurde abgelehnt ! Und dabei waren durchaus revolutionäre und verkaufbare Entwicklungen dabei ! - Nein, Warner wollte nur den VCS-Markt absahnen und hat die Computer links liegen lassen !


>
> > Warner Bros. wurde dieses Projekt zu teuer und stießen es ab !
>
> Ein weiterer Eintrag ins Lexikon der polulären Fehlentscheidungen.

Nun stell Dir vor Warner hätte nicht abgesagt und ATARI hätte eine neue Spielkonsole names "AMIGA" auf den Markt gebracht ! - Nintendo und Sega hätten wohl nie ne Chance gehabt !



Grüße

J.


CONT 1:
Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]