8-Bit-Nirvana Startseite  
?PRINTER TOO LOUD ERROR IN 54190
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: gilb gilb gilb" von Oliver W. Leibenguth
(26.11.2001, 15:26)

(Dieser Artikel wurde 1462 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: gilb gilb gilb (ruwido)
Antworten: FAQ (Ullrich von Bassewitz)
Re: gilb gilb gilb (Manfred Bagola)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

ruwido schrieb am 26.11.2001, 14:45:

> ich hab irgendwo in den unendlichen weiten des i-net
> gelesen das man eine 20% domestos o.ä nehmen soll
> und die teile dann einlegt.

Vergiss es einfach.....
Wenn der Gilb von Zigaretten o.ä. stammt, geht das mit normaler Handseife und einer Nagelbürste wieder ab.
Wenn sich der Gilb davon unbeeindruckt zeigt, hast Du schlechte Karten :-(
Ich weiß nicht, wie oft ich es hier schon gepostet habe, aber für Dich mach´ ich es nochmal:
Der Kunststoff, aus dem die gilbgefährdeten Gehäuse hergestellt wurden, ist "von Natur" aus, gelb. Die endgültige Farbe des Gehäuses wird durch Beimischung von Weißmachern, optischen Aufhellern oder der entsprechenden Farbstoffe erreicht. Im Gegensatz zum Kunsstoff selbst sind diese Beimischungen aber nicht für die Ewigkeit. Im Laufe der Jahre lösen sie sich auf (Ausdünstung bzw. Aufspaltung der Moleküle u.a. durch UV-Strahlen). Ergo wird das Gehäuse nicht gelb, vielmehr verliert es seine Färbung und die gelbe Urfarbe kommt durch. Da kannst Du scheuern wie Du willst, nachfärben kannst Du den Kunststoff damit nicht...

Eine mögliche Vorgehensweise wäre, die vergilbte Schicht Oberfläche mit manueller Kraft oder mit aggresiven Substanzen "abzutragen", da darunter zumeist noch keine Zersetzung der Fabe stattgefunden hat. Die Nachteile liegen imho aber auf der Hand:
- Zerstörung der Oberflächenstruktur
- keine dauerhafte Lösung, da die Schicht, die dann oben liegt, den gleichen chemischen Effekten ausgesetzt ist

Jedenfalls rechtfertigt ein vergilbtes Gehäuse nicht den Aufwand, das Gehäuse wieder aufzumöbeln (Außerdem ist das imho eine Vergewaltigung von Folklore-Hardware!)

Gruß,
Oliver


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]